Frage von Locke1965, 54

Chef schreibt Urlaub vor ohne Info an mich?

Ich habe noch 6 Tage Resturlaub,den möchte ich von Weihnachten bis Silvester nehmen,habe dies meinem BL gesagt.Genehmigt wurden 5 Tage zwischen Weihnachten und Silvester.Jetzt habe ich z. Z. Urlaub 1 Woche,an diese Woche wurde der 1 Tag Urlaub einfach drangehangen ohne mich zu informieren .Darf das mein AG?

Expertenantwort
von Hexle2, Community-Experte für Arbeitsrecht, 31

Wenn ich das richtig verstehe, hast Du einen Resturlaub von sechs Tagen von denen Du fünf Tage bis zum Jahresende verplant hast.

Willst Du diesen letzten Tag ins neue Jahr mitnehmen? Wann möchtest Du den einen Tag denn haben?

Grundsätzlich sieht das Bundesurlaubsgesetz vor, dass der Urlaub im laufenden Kalenderjahr genommen werden muss. Ins erste Quartal des Folgejahres darf er nur mitgenommen werden, wenn Dein AG Dir in diesem Jahr den Urlaub nicht genehmigt.

Rein theoretisch verfällt Dein Resturlaub mit Beginn des neuen Jahres, wenn Dein Arbeitgeber diesen gewähren will, Du ihn aber nicht nimmst. Dann würde ich nichts dagegen haben, wenn der AG Dir diesen letzten Tag noch "dranhängt" und Du am Montag den 2. Januar 2017 noch frei hast.

 

Kommentar von Bambi201264 ,

Der eine Tag wurde von dem AG des FS an seinen aktuellen Urlaub drangehängt - ohne vorherige Rücksprache.

Die Frage war, ob der AG das einfach darf.

Kommentar von Hexle2 ,

Wenn Du meine Antwort gelesen hast, kannst Du erkennen, dass der AG das "darf" da dieser eine Tag rechtlich auch verfallen kann, wenn der AN den Urlaub einfach nicht im laufenden Jahr möchte.

Antwort
von Skibomor, 24

Vermutlich darf der das: Wenn nämlich der gesamte Jahresurlaub bis 31.12. genommen werden muss - wie bei den meisten Firmen üblich. Von Weihnachten bis Silvester sind es nur 5 Urlaubstage.

Antwort
von Repwf, 32

Theoretisch nicht, ob es wegen diesem einen Tag allerdings sinnvoll ist da großes Theater zu machen hängt davon ab wie lange du dort noch arbeiten möchtest...

Antwort
von augsburgchris, 23

Nein darf er nicht. Du hast ja den Antrag hoffentlich schriftlich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community