Frage von mrspecial88, 43

Chef schickt einen nachhause weil man zu schlapp (krank) ist und es auch so begründet gilt das als Arbeitsunfähig krankmeldung?

Chef schickt einen nachhause weil man zu schlapp (krank) ist und es auch so begründet gilt das als Arbeitsunfähig krankmeldung

Antwort
von Rollerfreake, 15

Nein, dein Chef ist kein Mediziner, eine gültige Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung kann nur ein Arzt ausstellen. 

Antwort
von Qochata, 25

es gilt nur die von einem arzt ausgestellte arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (auch wegen der lohnfortzahlung im krankheitsfalle)

Antwort
von KKatalka, 14

Dein Chef braucht die Krankmeldung nicht als Beweis, sondern für seine Unterlagen. Demnach, Nein!

Du solltest einen Arzt aufsuchen und ihm erklären das du nachhause geschickt worden bist. So oder so bekommst du für diesen Tag/diese Zeit einen Krankenschein, oder zumindest eine Bestätigung das du dort warst.

Antwort
von musso, 13

Eine Arbeitsunfähigkeit kann nur ein Arzt bescheinigen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten