Frage von Tokolade, 335

Chatroom2000 droht mit einer Anzeige?

Moin, heute habe ich mich in den Chatroom mit dem Namen "Flüchtling" dort angemeldet und wurde nach ein paar hin und her schreiben rausgekickt (Nichts wildes geschrieben) und mir wurde mitgeteilt, dass sie das der Polizei weiterleiten werden usw. Erstmal vorweg, den Namen "Flüchtling" benutzte ich schon vor der Flüchtlingswelle und hat im Grunde nichts mit dem zu tun. Ich verstehe nicht, wie man wegen so etwas gleich zur Polizei rennen kann? Was meint ihr wird passieren? Ich denke nicht, dass die Staatsanwaltschaft da etwas in Gang setzen wird, weil es ja wirklich banal ist.

Antwort
von MrHilfestellung, 286

Solche chatrooms rufen so gut wie nie die Polizei, das soll dir nur Angst machen.

Antwort
von JanRuRhe, 271

Dir wird nichts passieren

Antwort
von Holger31, 7

habe mal eine Frage

Kam da eigentlich was nach?

Antwort
von blumenkanne, 238

könnte sein, dass du ne anzeige wegen volksverhetzung bekommst. könnte auch sein, das garnichts weiter passiert. warum tut man so hohle dinge?

Kommentar von Tokolade ,

Seit wann ist "Flüchtling" ein Wort, was man nicht in den Mund nehmen kann? Was ist daran Volksverhetzung, hab doch keine missfallenden Inhalte geschrieben. Wenn ich eine Anzeige wegen so einer Kleinigkeit bekomme, dann frage ich mich, was mit den Facebook-Hetzern passiert. Mich mit der Gruppe gleichzusetzen...

 

Antwort
von Negativ25Jahre, 215

Es wird nichts passieren. Die werden nicht zu den Bullen gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten