Frage von hilfebeziehung, 73

Chatverlauf als Beweis bei Strafverfahren?

Hallo! Beispielsweise X schreibt zu Y "habe gerade 5g Amphetamine zum verkaufen bekommen", daraufhin wird Ys Handy beschlagnahmt und ausgewertet, X bekommt einen Brief wegen eines Verfahrens. Reicht das als standfester Beweis für die Straftat?

Antwort
von ninamann1, 59

Es ist zumindest der begründete Tatverdacht .

Kommentar von user6363 ,

Rischtig, dachte schon, niemand antwortet hier mal richtig. 

Antwort
von user6363, 52

Nein. Beide werden wahrscheinlich eine Hausdurchsuchung oder ähnliches bekommen, und wenn dort was gefunden wird, werden die dafür bestraft. 

Kommentar von hilfebeziehung ,

Habe morgen deswegen einen Termin bei der gerichtshilfe (Jugend) wie soll ich mich dazu aussern?  Außerdem liegt die tat schon fast ein Jahr zurück und ich weiss kaum was ich schrieb.


Kommentar von user6363 ,

Nun, da du noch jugendlich bist, weiß ich ehrlich gesagt nicht. Einfach zugeben und die paar Sozialstunden in Kauf nehmen würde ich sagen. 

Antwort
von aXXLJ, 30

Dateien haben m.E. die gleiche Beweiskraft wie Dokumente, wenn sie einer Person zweifelsfrei zugeordnet werden können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten