Frage von Jaysa1996, 248

Chariva Pille- plötzlich schwache Blutung - schwanger?

Hi ich brauche dringend Hilfe, Ich nehme die Pille chariva, und zwar regelmäßig, bzw wir verhüten so oder so immer zusätzlich mit Kondom. Der letzte sex ist bestimmt schon über einen Monat her und davor hatte ich sie einmal vergessen aber am morgen direkt nach genommen und wie gesagt mit Kondom verhütet. Heute ist Mittwoch und da kommen immer meine abbruchblutungen. Heute auch allerdings viel weniger; nicht dunkelrot (ich habe trotz Pille recht üppige Blutungen) und auch etwas bräunlich. Ich hab jetzt total Angst dass es eine schmierblutung bzw Schwangerschaftsbedingt sein könnte. Ich mach mich nervlich echt fertig (mein Freund sagt schon ich sei blöd mir immer Schwangerschaften einzureden, es sei nie nie was bei ihm schief gegangen, wie gesagt Kondom). Es ist kurz vor Weihnachten, ich komme weder zum Arzt noch haben bei uns Apotheken noch auf! Ich habe keine Lust auf Feiertage mit Angst. Aber ich mache mich wirklich verrückt weil die Blutung so wenig ist und nicht so "rot". Klar kann es noch richtig losgehen aber normalerweise geht es gleich anfangs richtig los. Ich fände es grade so schlimm, wenn ich die Blutung jetzt für meine abbruchblutung halten würde dabei bin ich schwanger und es ist eine schmierblutung die tückischer Weise am gleichen Tag kam wie sonst meine abbruchblutung ! Sorry für meine Panik aber ich habe grade in der letzten so viele horrorgeschichten über schwanger trotz Pille gehört oder dass manche ihre Tage weiter kriegen und bis in den 3,4 Monat nicht merken dass sie schwanger sind. Soll ich mich abregen oder besteht Grund zur Sorge ?

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 183

Die Abbruchsblutung ist künstlich und sagt daher nichts über eine Schwangerschaft aus. Die Blutung kann auch mal später, früher oder gar nicht kommen. Genauso kann sie auch einfach mal schwächer / stärker und/oder kürzer / länger ausfallen. Das ist aber absolut kein Grund zur Sorge! Wenn du die Pille korrekt nimmst, dann schützt sie zu mindestens 99,9%. Eine Schwangerschaft ist damit extrem unwahrscheinlich. Wenn ihr dann noch zusätzlich mit Kondom verhütet müsste schon ein Wunder geschehen, dass du schwanger wirst. Steiger dich da nicht rein, du bist nicht schwanger. Und falls du dir doch zu große Sorgen machst, dann kauf die einen Schwangerschaftstest. Die gibt es auch in Drogeriemärkten und eine Apotheke hat immer Notfalldienst und damit geöffnet

Antwort
von LonelyBrain, 173
  1. Mädel wie willst du schwanger werden mit Pille + Kondom ? Weihnachtswunder Teil 2 oder wie?
  2. eine Blutung (Zwischenblutung) während der Pilleinnahme ist normal. Das kann durchaus vorkommen. Die Pille ist schließlich ein Hormoncocktail mit allerlei Nebenwirkungen.

trotz Pille gehört oder dass manche ihre Tage weiter kriegen

Das sind einfach nur Abbruchblutungen. Die sind künstlich und daher können sich auch während eine Schwangerschaft einsetzen. Oder es sind Einnistungsblutungen.

Kommentar von Jaysa1996 ,

Danke für die sachliche Antwort ! Ich hab keine Zwischenblutung, ich hab wenig Blutung statt meiner sonst starken abbruchblutung. Eben und ich habe Angst dass es sich um eine einnistungsblutung handelt 

Kommentar von LonelyBrain ,

Ja- und jetzt? Blutung = Blutung. Selbst wenn sie aussetzt heißt das bei der Abbruchblutung gar nichts.

Dann mach in paar Wochen nen Test. Aber völlig unrealistisch.

Ein Tipp: lass das mit dem Sex ganz bleiben - deine Panik ist mehr als unbegründet bei doppelter Verhütung. Wer solche Angst hat sollte erst gar nicht Sex haben.

Kommentar von Jaysa1996 ,

Ich finde halt nicht, das Blutung gleich Blutung ist. 

Kommentar von LonelyBrain ,

Du bist auch 1. paranoid, 2. offensichtlich nicht reif genug für Sex und 3. kein Arzt.

Kommentar von Jaysa1996 ,

Ich glaub fast 20 ist reif genug, hab halt Angst und Arzt bin ich keiner, das stimmt. 

Kommentar von LonelyBrain ,

Reife hat sicher nichts mit dem Alter zu tun - du bist das beste Beispiel hierfür.

Angst ist hier aber unbegründet - daher bist du auch unreif.

Wärst du reif genug wüsstest du genau Bescheid, wärst ausreichend aufgeklärt und hättest dementsprechend auch keine (völlig übertriebene, unbegründete) Angst!

Kommentar von Jaysa1996 ,

Hahaha aufgeklärt bin ich, keine Angst! Ich weiß so langsam alles über Pillenfehler, wie man darauf reagiert und wie es um den Zyklus steht -.- aber Angst hab ich trotzdem und nur weil ich die habe, schließlich wäre schwanger sein für mich ziemlich schlecht, lass ich mich nicht als paranoid und unreif beschimpfen 

Kommentar von LonelyBrain ,

Hahaha aufgeklärt bin ich, keine Angst!

Nein - wenn dem so wäre würdest du 1. nicht unnötigerweise mit Kondom zusätzlich verhüten (in einer festen Partnerschaft) und 2. dir keine Sorgen machen und 3. wissen das die Blutung auch mal schwach oder nicht vorhanden sein kann

Ich weiß so langsam alles über Pillenfehler, wie man darauf reagiert und wie es um den Zyklus steht

Während der Pilleinnahme hast du keinen natürlichen Zyklus.

Kommentar von Jaysa1996 ,

Mit Zyklus war auch nicht der natürliche gemeint, auch in einer festen Partnerschaft von 2 Studenten ist kein Kind erwünscht, ich verhüte mit Kondom um einen freien Kopf zu haben damit die Sicherheit noch einmal höher ist und ich weiß dass die schwächer sein kann und hab aber trotzdem Ängste, verstehs oder verstehs nicht !

Kommentar von LonelyBrain ,

auch in einer festen Partnerschaft von 2 Studenten ist kein Kind erwünscht,

Auch da reicht die Pille oder das Kondom. Beides ist völlig übertrieben.

Aber offensichtlich kannst oder willst du nicht verstehen. Anhand deiner fehlenden Reife wohl verständlich.

Kommentar von Jaysa1996 ,

Es gibt eben entspannte Leute und welche die sich mehrere Gedanken machen, und ängstlich sind. Es gibt ständig fragen des "kann ich schwanger sein" Typs Da lass ich mich nicht als unreif darstellen. Ob du da auch darunter kommentierst wie unreif die Leute sind, viel Spaß dabei. 

Kommentar von LonelyBrain ,

Ja es ist unreif. Mit der Einstellung solltest du keinen Geschlechtsverkehr haben. Punkt.

Kommentar von Gummilekka ,

@LonelyBrain....hast du vielleicht deine Tage? Was reagierst du denn so empfindlich? Sie hat eine Frage gestellt, weil sie sich unsicher war, dafür ist die Seite auch da. Du brauchst sie nicht gleich anzugreifen und versuchen zi demütigen. Meine Güte, solche Menschen gehen ja gar nicht. Arbeite lieber an deiner Persönlichkeit, anstatt hier jemanden versuchen zu belehren.

Kommentar von LonelyBrain ,

Ich greife nicht an - guck doch mal in den Spiegel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten