Frage von Pino1996, 111

Charakter durch fragen ermitteln?

Hey Leute ich danke euch Schonmal jetzt im Voraus !

Und zwar geht es mir darum das ich gerne, wenn Man jemanden kennen lernen möchte, diese Person schnellst möglich vom Charakter erkennt... (Was mag sie etc PP) das man fragen und vor allem gut zuhören muss... Ist mir klar! mir geht es auch mehr um den psychischen Teil ... Eine Person aufgrund ihres Verhaltens quasi untergliedern können und erahnen können was diese mögen könnte aufgrund bereits andere antworten auf Fragen..

Gibt es bestimmte Fragen, fragearten oder Strategien wie man sowas erlernen bzw auch als Laie verwenden und es verstehen kann?

Vor allem wie geht man am besten vor ?!
Ich hab schon im Internet geguckt und habe auch mit Psychologen angesehen aber das war mir teilweise zu Fachchinesisch gerade bei dein Englischsprachigen...

Ich meine ein Psychiater macht nix anderes ?!
Aber wie ?

Etwas andere frage ich weiß aber trotzdem danke !!!

Antwort
von drcharlie, 43

Hi Pino!

Du kannst jemand 10 oder 20 Jahre  zu kennen glauben und
in einer schwierigen Situation lernst Du völlig unbekannte, erschreckende Seiten kennen (Kollegen, Nachbarn). Natürlich gibt es Anhaltspunkte, an denen man erkennen kann, wie der andere grundsätzlich tickt, aber das hat mit Menschenkenntnis zu tun, die man erfahren muss und nicht "nachgeschmissen" bekommt ... 

Jeder Mensch reagiert sehr unterschiedlich,  z. B. in Stress-Situationen, im normalen Alltag, in der Freizeit, in der Selbstverwirklichung, im Urlaub usw. 

Daher sind etwa Urlaubsbekanntschaften oft nicht "alltagstauglich", da Probleme und Sorgen ausgeblendet sind, und die Person so überhaupt nicht richtig eingeschätzt werden kann.

In Katastrophensituationen können vorher völlig unauffällige Leute entweder zu kriminellen Tätern werden oder völlig über sich hinauswachsen. 

Es gibt Persönlichkeitsmodelle wie die sogenannten vier Temperamente oder das Enneagramm; das könnte dich interessieren ...

Gruß 

DC

Kommentar von Pino1996 ,

Das ist schon mal ein Anhaltspunkt den ich mir gerne anschaue ! Ich danke Dir !!!:)

Antwort
von Inalovesapple, 43

Wichtig dabei ist, deine Fragen (egal welche) so offen wie möglich zu halten, also ohne implizierte Wertung oder Suggestion!

Beispiel:
Schlecht: Du siehst aus, als würdest du gerne lesen/Sport treiben. Richtig?
Besser: wie gestaltest du üblicherweise deine Freizeit?

Versuche Fragen zu vermeiden, auf die man mit Ja oder Nein antworten kann.

Und inhaltlich würde ich mich von der Situation leiten lassen.

Kommentar von Pino1996 ,

Das mit offenen Fragen ist ein sehr guter Tipp ! Die Person kann nicht vor Ja oder Nein ausweichen. ... DANKE !!!:)

Antwort
von Anna198, 30

Ich habe da ein ganz einfaches Prinzip, welches kaum mit Fragestellungen, die von mir ausgehen, zu tun hat. Mal abgesehen davon mag ich es nicht, wenn Menschen einfach in eine Schublade gesteckt werden, so nach dem Motto: Schublade auf, Mensch rein, Schublade zu - das ist für mich pauschales Denken. Ich persönlich verhalte mich komplett offen und ehrlich, auch wenn es zu meinem Nachteil ist - der Andere darf auch ruhig fragen, denn es gibt keine Frage für mich, die ich unbeantwortet lasse. Wer damit allerdings nicht umgehen kann, kann einfach nicht mein Freund werden oder sein - so trenne ich für mich die "Spreu" vom "Weizen" das funktioniert ziemlich flott - sowohl im Negativen als auch im Positiven - allerdings sollten Fragen aus Interesse gestellt werden, und nicht auf einen Psychotest abzielen.....sowas muß einfach negativ empfunden werden - wogegen Interesse im Grunde nur Positives hat - und darauf reagiert selten Jemand negativ!

Antwort
von Dahika, 20

Nichts ist abtörnender und unverschämter, als einen Menschen ungebeten zu patientifizieren. Damit behandelst du einen Menschen als Objekt.

Ich hoffe nur, dass deine zukünftige Partnerin dir beim ersten Versuch schwer auf die Finger haut. Psych. Diagnostik oder Fragetechnik hat im privaten Bereich nichts, aber auch gar nichts zu suchen. Das ist tabu. Und das macht auch kein einigermaßen kompetenter Psychologe.

Wenn du wissen willst, was sie mag, was sie nicht mag, wo ihre Grenzen sind: frage sie. Aber lasse solche Psychospielchen sein.

Antwort
von Covanostra, 33

ich persönlich finde ich, dass ich eine person am besten durch ihre taten zuordnen kann. erzählen kann man immer viel, doch nur durch unsere taten spiegeln wir sichtbar wieder, wie wir innerlich am ehesten ticken. doch in wirklichkeit kann man nie wirklich zu 100 % hinter die fassade des menschen schauen.

Kommentar von Pino1996 ,

Das ist vollkommen richtig ! Aber dennoch kann man es durch hinterfragen hinbekommen ! Ich komme auf die ganze Geschichte Einfach darauf weil ich mich mal mit einem Mann unterhalten haben (stolze 1 1/2 Stunden) dieser hat sich später in meinen Facebook Account hacken können und in meinen Amazon Account wo ich mir erst dachte wie hat er das gemacht ?! Die Polizei hat mir das dann so erklärt und ich fand das so interessant das ein Mensch der mit dir 1 1/2 Stunden geredet hat dein nachnahmen , Passwort etc rausbekommen hat ... Nicht das ich das machen würde , aber tatsächlich ist vorteilhaft wenn man Menschen besser kennt als sie von dir erwarten!

Kommentar von Covanostra ,

selbstverständlich ist das immer vorteilhaft, wenn man sein gegenüber gut kennt ;D. was für ein passwort du für deine accounts verwendest weiß ich nicht und möchte ich auch nicht wissen, der privatsfähre zur güte ^^. eltern nehmen meistens das geburtsdatum und/oder namen eines ihrer kinder und frisch verliebte namen des partners mal so als beispiel. Sowas wäre für mich was nahliegendes es zu versuchen, ob ich damit erfolg habe eine andere. ich frage neue bekanntschaften generell wie sie sich selber sehen und auf was sie wert legen, damit erfährt man auch schon recht viel über sie.

Kommentar von exxonvaldez ,

Das nennt sich social engineering und hat nichts mit Charakter zu tun.

Kommentar von Covanostra ,

ich lege z.b. viel wert auf loyalität .... aber warum ? ... wenn man tiefgründiger wird, hat alles einen grund. schlechte erfahrungen ?, ein erlebnis aus meinen leben?, überzeugung ? ...  daher denke ich schon das werte eine form, oder eigenschaft von charakter sind =)

Antwort
von Richard30, 51

Naja Charakter findet man am besten durch gemeinsame Aktivitäten heraus, wenn sich der Gegenüber frei ausleben kann. Computerspiele oder allgemein Spiele sind da sehr gut geeignet für. Kannst auch schauen, wie jene Persohn mit anderen umgeht e.c.t

Kommentar von Pino1996 ,

Ja tatsächlich geht es mir auch darum eine schüchterne Person oder eine verschlossene Person zu signalisieren : hier pass auf, ich glaub ich weiß was dir gefallen könnte ... Aber danke für deine Antwort !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten