Frage von dr4g0n13r, 74

Charakter dieser Katzen 3(Warrior Cats?

Mir fallen keine verschiedenen Persönlichkeiten mehr ein...Deshalb wollte ich wieder fragen: Wie stellt ihr euch diese Katzen vom Charakter her vor? (am Besten in drei Stichpunkten)

Kastanienschweif

  • dunkelbraun gestromte Kätzin mit hellgrünen Augen

Distelfeder

  • schwarze Kätzin mit bernsteinfarbenen Augen

Wolfsblüte

  • graue Kätzin mit einer weißen, buschigen Schwanzspitze und kupferfarbenen Augen

Habichtfell

  • hellbrauner Kater mit einem weißen Bauch und gelben Augen

Dunkelsee

  • dunkelgrau/schwarzer Kater mit grünbraunen Augen

Splitterkralle

  • grauer Kater mit goldweißen Sprenkeln und dunkelblauen Augen

Mohnflügel

  • schildpattfarbene Kätzin mit hellbraunen Augen

Flechtenose

  • cremefarbene Kätzin mit geflecktetem Muster und eisblauen Augen

Regenfluss

  • braunschwarz gestromter Kater mit violetten Augen

Finsterkralle

schwarzer Kater mit einer weißen Schwanzspitze und leuchtend grünen Augen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Flussfeder, 29

Kastanienschweif : Kastanienschweif ist eine lebhafte Kätzin die sich gerne mit anderen austauscht und äußerst lebensfroh ist.

Wenn sie einmal schlechte Laune hat versucht sie es hinter einer Maske von Witzen und Scherzen zu verbergen was ihr meist auch recht gut gelingt.Katzen die sie allerdings länger kennen,erkennen allerdings daran das es ihr schlecht geht.

Gegenüber anderen Clans ist sie tolerant und schürt keine unnötigen Konkurrenzkämpfe.Sie bemüht sich stehts eine angenehme Stimmung zwischen den Katzen zu verbreiten und stellt ihre eigenen Bedürfnisse dadurch leider viel zu oft in den Hintergrund.

Ihr fällt es schwer andere Katzen zu verletzen wenn es um Territoriumsfragen geht.Sie kann nicht ganz das Konkurrenzdenken der anderen nachvollziehen.

Allgemein ist sie eine sehr offene Katze die gute Laune verbreitet und in meinchen Sachen sehr naiv ist.

Distelfeder : Diestelfeder ist eine sehr ruhige Kätzin.Sie wirkt oft verträumt und abwesend doch sie bekommt meistens mehr mit als andere vermuten.

Sie hat selten sichtbar gute oder schlechte Laune und fällt im großen und ganzen nicht sehr auf.Da sie negative Erfahrungen einfach in sich reinfrisst und keine Wut abbaut ist sie wie ein brodelnder Vulkan der jederzeit ausbrechen könnte.Das macht die Kätzin auch so unberechenbar.Ein falsches Wort zur falschen Zeit und der Vulkan bricht aus.

Sie ist misstrauisch gegenüber anderen Clans und hält sich mehr im Hintergrund wenn es auf großen Versammlungen darum geht Erfahrungen auszutauschen.Sie verrät nicht gerne ihre Kampftechniken die viele in ihrem Clan bewundern und verbringt viel Zeit damit sich an neuen Techniken auszuprobieren.

Im Kampf ist sie sehr koordiniert und greift gezielt Katzen an die ihrem Kampfmuster entsprechen.In Notfällen kann man sich auf sie verlassen und auch Geheimnisse wahrt sie wie einen Schatz.Man munkelt das sie Geheimnisse weiss als es Bäume in ihrem Wald gibt.

Gegenüber ihrer Familie und ihrem Partner ist sie etwas offener und sie liebt es den Jungen Geschichten zu erzählen .Sie ist zwar keine Älteste aber trotzdem wird sie manchmal von Pflichten freigesprochen damit sie den Jungen eine Geschichte erzählen kann.

Wolfsblüte : Wolfsblüte ist eine sehr loyale Kätzin.Niemals würde sie ihren Clan verraten oder auch nur ansatzweise darüber nachdenken.Laut ihr kann ein Clan sonst nicht richtig funktionieren.

Sie toleriert zwar die anderen Clans aber ganz geheuer sind sie ihr nicht.Durch ihre loyale Stellung ist sie sehr teamfähig und durchaus in der Lage eine Gruppe zu führen.Sie bemüht sich sehr um den Clan und lässt sich oft und viel bei Pflichten einteilen.

Ihr Privatleben kommt oft zu kurz was ihr aber nicht groß etwas ausmacht da sie keinen Gefährten hat.Sie würde zu dem jetzigen Zeitpunkt keine Jungen wollen da sie das Gefühl hat schon überfordert zu sein wenn ein Junges anfängt zu husten.

Wenn sie gute Laune hat sitzt sie meistens an ihrem Lieblingsplatz und lässt sich in Ruhe die Geschehnisse der letzen Monde durch den Kopf gehen.Das kommt allerdings nicht oft vor weil sie viel mit dem Clan beschäftigt ist.

Habichtfell : Habichtfell ist ein ... (Ich bin gerade viel zu müde um weiterzuschreiben und mir kamen gerade nur so Ideen wie Habichtfell ist ein weiches Kissen oder so xD )

Ich versuche es möglischst schnell zu ende zu machen ^^ ♥

LG Flussel

Kommentar von dr4g0n13r ,

Wow sind das gute Sachen! Wenn du das zuende machen würdest, wäre es sehr toll, fühl dich aber nicht dazu gezwungen!

Kommentar von Flussfeder ,
Habichtfell :

Habichtfell ist eine ein sehr frecher

Kater.Er
ist kann manchmal etwas bissig sein aber er weiß in den
richtigen
Momenten den nötigen Ernst aufzubringen.

Gegen über fremden Katzen
und anderen Clankatzen ist er
relativ tolerant doch ein gewisses Grund
Misstrauen ist trotzdem
vorhanden. Das heißt das er den anderen
definitiv nicht blind
vertrauen würde.Schon gar nicht Einzelläufern.

Er ist nicht besonders Familienbewusst und legt sich nicht gerne
fest.Deswegen ist er etwas Sprunghaft und unentschlossen.

Er
ist außerdem ein chronischer Frühaufsteher was einige
andere Katzen
schon ziemlich nervt da er alle am frühen Morgen
mit einigen bissigen
Komentaren aufweckt.

Trotz seinem unentschlossenem Auftreten in
Clan internen
Sachen ist er sehr koordiniert auf dem Schlachtfeld.Mit
gezielten
Schlägen und klugen Taktiken geht er meist als Sieger in

Einzelkämpfen hervor.Auch Gruppen kann er in Kampfsituationen
gut
anführen.

Mohnflügel : Mohnflügel ist eine geheimnissvolle

Kätzin.Man weiß nicht viel über
sie denn sie ist sehr
schüchtern.Sie redet nur das nötigste und
verkriecht sich am
liebsten in den Wald um alleine zu jagen.

Das
einzige was man von ihr wirklich weiß ist das sie sehr
gerne
schwimmt.Was ihr auch die Nachsilbe im Kriegernamen
beschert hat.Ihrer
Meinung nach ist das treiben im Wasser sehr
entspannend wodurch sie von
ihren Clankameraden etwas belächelt
wird.

Gegenüber anderen Clans ist sie ungefähr genauso schüchtern wie
sie es bei ihren eigenen Clangefährten ist.Deswegen ist es für sie
mehr eine Strafe als eine Ehre mit zu der Versammlungs zu müssen.

(An dieser Stelle habe ich die Seite ausversehen geschlossen hatte
aber zum Glück einen Teil gespeichert... leider nur einen Teil -,- .
Aaaber ich wär ja nicht ich wenn ich um 1.43 das alles noch mal
schreiben würde xD also gehts jetzt damit los alles noch mal aus
meinem Kurzzeitgedächtniss zu kramen :'3 )

Trotz ihrer Schüchternheit mag sie es nicht alleine zu sein und
liebt die Sicherheit wenn sie abends im Kriegerbau liegt und weiß
das die anderen da sind.Außerdem spielt sie gerne,wenn auch
heimlich,mit den kleinsten im Clan.

Deshalb ist ihr Gefährte genau auf sie angepasst.Denn mit ihm
kann sie schweigend da sitzen und einfach nichts sagen.Und das
stundenlang.

Zum Sternenclan hat sie eine so starke Verbindung das sie manchmal
in ihren Träumen auf dem Territorium des Sternenclans auf den weiten
Wiesen spazieren geht und ab und zu auch einigen von ihnen Begegnet.

Dunkelsee : Dunkelsee ist ein etwas missmutiger Kater der

seinem Clan sehr loyal gegenüber steht.Dank der unzähligen Winter
die er bereits erlebt hat weiß er die kleinen Sachen und Dinge die
er vom Sternenclan geschenkt bekommt sehr dankbar und gibt diese
Lektion auch sehr oft an Schüler weiter die es meist eher mit einem
Augenverdrehen hinnehmen.

Wegen seiner vielen Erfahrung wird er oft von dem/der Anführer/in
zu Besprechungen hinzugezogen.Seine Anwesenheit in vielen früheren
Schlachten und Kämpfen haben ihn zu einer großen Sammlung an
Kampferfahrung gemacht die er mit seinem Clan teilt.

Hinter seinem meist schlecht gelauntem Wesen gibt es eine Katze
für die er alles tun würde.Seine Gefährtin die ihn auch nach
unzähligen Blattwechseln immernoch auftauen lässt wenn es um
Gespräche geht.Für seine Jungen war er vielleicht nicht immer der
geeignete Spielkamerad allerdings ein guter Lektionsgeber für die
sie ihm heute immer noch dankbar sind.

Er glaubt fest an den Sternenclan und ist ihnen sehr dankbar für
sein Leben das trotz vielen Schwierigkeiten sehr erfüllt war und
ist.

So es ist 2.45 (Nicht wundern ... mein Schlafrytmus in den Ferien ist sowieso im Eimer xD ) ,ich habe gerade den Schock meines Lebens bekommen als ich den fertigen Komentar,nach dem ich alles noch mal geschrieben habe,abschicken wollte.Denn dann wurde ich plötzlich ausgeloggt weil ich so lange daran geschrieben habe ... xD.Aber zum Glück ist mir eingefallen das ich das alles einmal kopiert hatte und jetzt habe ich glücklicherweise doch noch alles . :D

So den Rest werde ich demnächst weiterschreiben und ich hoffe das du die Charackter immernoch gebrauchen kannst ;)

LG Flussfeder ♥

Antwort
von fluffiknuffi2, 51

Hm du bist doch der Autor / die Autorin oder nicht? Also wenn dir schon nichts einfälllt... Gehören die Katzen bestimmten Rassen an? Dann könntest du einfach mal nachschlagen was den Rassen für charakterliche Merkmale zugesprochen werden.

Kommentar von dr4g0n13r ,

Nein, die Katzen sind einfach irgendwelche Katzen und gehören keiner betimmten Rasse an. Ich habe mir schon ca. 250 Katzen ausgedacht und dann wird es nunmal schwerer verschiedene Persönlichkeiten zu finden...

Kommentar von Flussfeder ,

Habichtfell : Habichtfell ist eine ein sehr frecher Kater.Er
ist kann manchmal etwas bissig sein aber er weiß in den richtigen
Momenten den nötigen Ernst aufzubringen.

Gegen über fremden Katzen
und anderen Clankatzen ist er relativ tolerant doch ein gewisses Grund
Misstrauen ist trotzdem vorhanden. Das heißt das er den anderen
definitiv nicht blind vertrauen würde.Schon gar nicht Einzelläufern.

Er ist nicht besonders Familienbewusst und legt sich nicht gerne fest.Deswegen ist er etwas Sprunghaft und unentschlossen.

Er
ist außerdem ein chronischer Frühaufsteher was einige andere Katzen
schon ziemlich nervt da er alle am frühen Morgen mit einigen bissigen
Komentaren aufweckt.

Trotz seinem unentschlossenem Auftreten in
Clan internen Sachen ist er sehr koordiniert auf dem Schlachtfeld.Mit
gezielten Schlägen und klugen Taktiken geht er meist als Sieger in
Einzelkämpfen hervor.Auch Gruppen kann er in Kampfsituationen gut
anführen.

Mohnflügel : Mohnflügel ist eine geheimnissvolle Kätzin.Man weiß nicht viel über
sie denn sie ist sehr schüchtern.Sie redet nur das nötigste und
verkriecht sich am liebsten in den Wald um alleine zu jagen.

Das
einzige was man von ihr wirklich weiß ist das sie sehr gerne
schwimmt.Was ihr auch die Nachsilbe im Kriegernamen beschert hat.Ihrer
Meinung nach ist das treiben im Wasser sehr entspannend wodurch sie von
ihren Clankameraden etwas belächelt wird.

Gegenüber anderen Clans ist sie ungefähr genauso schüchtern wie sie es bei ihren eigenen Clangefährten ist.Deswegen ist es für sie mehr eine Strafe als eine Ehre mit zu der Versammlungs zu müssen.

(An dieser Stelle habe ich die Seite ausversehen geschlossen hatte aber zum Glück einen Teil gespeichert... leider nur einen Teil -,- . Aaaber ich wär ja nicht ich wenn ich um 1.43 das alles noch mal schreiben würde xD also gehts jetzt damit los alles noch mal aus meinem Kurzzeitgedächtniss zu kramen :'3 )

Trotz ihrer Schüchternheit mag sie es nicht alleine zu sein und liebt die Sicherheit wenn sie abends im Kriegerbau liegt und weiß das die anderen da sind.Außerdem spielt sie gerne,wenn auch heimlich,mit den kleinsten im Clan.

Deshalb ist ihr Gefährte genau auf sie angepasst.Denn mit ihm kann sie schweigend da sitzen und einfach nichts sagen.Und das stundenlang.

Zum Sternenclan hat sie eine so starke Verbindung das sie manchmal in ihren Träumen auf dem Territorium des Sternenclans auf den weiten Wiesen spazieren geht und ab und zu auch einigen von ihnen Begegnet.

Dunkelsee : Dunkelsee ist ein etwas missmutiger Kater der
seinem Clan sehr loyal gegenüber steht.Dank der unzähligen Winter die er
bereits erlebt hat weiß er die kleinen Sachen und Dinge die er vom
Sternenclan geschenkt bekommt sehr dankbar und gibt diese Lektion auch
sehr oft an Schüler weiter die es meist eher mit einem Augenverdrehen
hinnehmen.

Wegen seiner vielen Erfahrung wird er oft von dem/der
Anführer/in zu Besprechungen hinzugezogen.Seine Anwesenheit in vielen
früheren Schlachten und Kämpfen haben ihn zu einer großen Sammlung an
Kampferfahrung gemacht die er mit seinem Clan teilt.

Hinter seinem
meist schlecht gelauntem Wesen gibt es eine Katze für die er alles tun
würde.Seine Gefährtin die ihn auch nach unzähligen Blattwechseln
immernoch auftauen lässt wenn es um Gespräche geht.Für seine Jungen war
er vielleicht nicht immer der geeignete Spielkamerad allerdings ein
guter Lektionsgeber für die sie ihm heute immer noch dankbar sind.

Er
glaubt fest an den Sternenclan und ist ihnen sehr dankbar für sein
Leben das trotz vielen Schwierigkeiten sehr erfüllt war und ist.

- So es ist 2.41 (Nicht wundern mein Schlafrytmus ist sowieso im Eimer) und ich bin gerade mal mit 3 fertig xD Na gut ich hab während dessen auch einen Film gesehen aber ... Naja egal ich mach demnächst weiter und ich hoffe das du noch so lange warten kannst ;)

LG Flussfeder ♥

Antwort
von Juls06, 33

Kastanienschweif: ruhige und kluge Katze. Wenn es aber darauf ankommt ist sie sehr mutig und würde alles für ihren clan tun. Manchmal bringt sie sich dadurch selbst in Gefahr.

Distelfeder: Manchmal sehr überdreht und naiv. schafft es aber immer, fast unbeschadet aus kniffligen situationen herauszukommen. (Villt ändert sie sich im laufe der Geschichte drastisch?)

Wolfsblüte: traurig. Hat schon vieles erlebt und redet nicht gerne über ihre vergangenheit. (denk dir was aus)

Habischtfell: gut befreundet mit distelfeder. Stoppt sie, wenn er ihr Vorhaben für zu gefähich hält. Manchmal funktioniert es aber nicht. Er kann oft sehr stur sein.

Dunkelsee: Wirkt manchmal sehr arrogant. ist aber grundsätzlich sehr nett, wenn er will. Die Jüngeren Katzen mögen ihn nicht, weil er sich eben arrogant verhält.

Splitterkralle: Ist schon ein älterer Kater hat aber noch viel Lebensenergie. Er spielt gerne mit den Schülern und ist auch humorvoll. Er kann sich gut in andere Katzen hineinversetzen und weiß meistens, was in ihnen vorgeht. Er kennt viele geheimnisse der Clans.

Mohnflügel: eine eher gemächliche Kätzin. sie ist Geduldig und mitfühlens, greift aber hart durch wenn es sein muss.

Flechtenrose: ist oft ängstlich und wird oft gehänselt von den anderen desshalb. Sie wirkt sehr "komisch" und manchmal in einer anderen Welt. Sieht dinge anders als die anderen Im Clan. Nur Splitterkralle versteht sie.

Regenfluss:ein eher ruhige kater. redet kaum. Niemand weiß wiso. Splitterkralle ist oft bei ihm. Haben vielleicht eine gemeinsame Vergangenheit? (oder so)

Finsterkralle: will nur das Beste im Clan, tut aber manchmal nicht das richtige. Früher ist er immer deprimiert gewesen, wenn er ausgeschimpft worden ist, wenn er es ja nur gut gemeint hat. Splitterkralle hat ihn getröstet
nun ist er aber auf dem Falschen weg. Splitterkralle weiß das.



so sehe ich die Katzen. Sind jetzt ein bisschen mehr als drei punkte, aber ich wollte sie so beschreiben.
villt. kannst du auch noch irgendwelche schockierenden hintergrundgeschichten einbauen oder so.

ich finde solche immer richtig spannend in Büchern, wenn man selber mitüberlegen kann.


ps: sorry für tippfehler


pps: hoffe ich konnte helfen.


ppps: ich will einfach mal ppps schreiben... na dann.

Antwort
von elfriedeboe, 25

Ich mag Siam sie ist anschmiegsam und eigensinnig und gesprächig!

Kommentar von Honigfarn ,

???

Antwort
von Honigfarn, 37

Hey,

Weil ich nicht alle beantworten kann, picke ich mir hier mal ein paar raus:

Finsterkralle

Mutig, lässt jedoch so gut wie niemanden an sich ran, schwere Vergangenheit.

Mohnflügel

Sanft, ein wenig neugierig. Versucht allen immer alles recht zu machen.

Distelfeder

Hält sich sehr eng an das Gesetz der Krieger, lehnt Verstöße strikt ab, trotzdem liebenswert.

Dunkelsee

Will unbedingt einmal Anführer werden, tut dafür alles, was ihm Möglich ist, ähnlich wie Habichtfrost.

Honigfarn ;)

Antwort
von Beerenfrost, 13

Kastanienschweif- etwas hartnäckig, vertraut oft, hört gerne zu und redet

Regenfluss- Ungeduldig, herablassend, muss immer recht haben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community