Chaos nach Windows 10 Wiederherstellung. Bitte Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein guter Zeitpunkt, um auf ein anständiges Betriebssystem (Linux natürlich!) umzusteigen. ;)

Ich würde von einer Linux-LiveCD (oder Live USB) booten, die Windows-Partition im Lesemodus einhängen (damit da ja nichts drauf geschrieben wird und die Daten zerstört), und versuchen die Daten zu finden und zu sichern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann Dir gar nicht mehr sagen, wie oft ich den schönen Bildschirm von Windows 10 mit "alle Ihre Programme und Daten sind anoch am alten Platz ." gesehen habe. Voll krass schöner screen .. nur die Daten und Programe sind dann oft entweder weg oder irgendwo, wo sie gar nicht hingehören ...

Alles was Du jetzt noch selbst machst, verschlimmert den Schaden, da Windows bei jedem Start irgend etwa auf die Festplatet schreibt.

Man muss mit einen anderen Computer erst einmal die verlorenen Daten auf der Festplatte suchen und sie sichern.. vielleicht sind die noch da, aber das bewältigst DU bestimmt nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung