Frage von NohasBenz 01.10.2013

Chancen für eine Ausbildung als Beamter; Polizei, Bundespolizei ect. mit mittlere Reife..??

  • Antwort von Sirius66 02.10.2013
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Wenn es dir hauptsächlich um eine gute Bezahlung geht, kann ich dein Ansinnen, mit der mittleren Reife einzusteigen, nicht nachvollziehen ... das aber nur nebenbei ...

    Das Zeugnis ist erstmal nur die Eintrittskarte für die behördeninternen Eignungsauswahlverfahren. Die sind auch immer etwas unterschiedlich, umfassen aber meist einen computergestützten Wissens- und Intelligenztest, einen Sporttest, ein SI/AC und eine medizinische Untersuchung.

    Entscheidend dafür, ob man Chancen hat, ist nicht das Abschlusszeugnis einer Schule, sondern ausschließlich die Ergebnisse dieser Test. Hier fangen alle Bewerber (egal, ob sie mit 2,5 oder mit 4 kommen) bei NULL an. Hat der mit einer 4 mehr Punkte erlangt, bekommt er auch den besseren Ranglistenplatz.

    Bewerbungsmöglichkeiten hat kodi ja bereits beschrieben.

    Gruß S.

  • Antwort von kodi1123 02.10.2013
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Du kannst dich bei allen ausbildenden Behörden für die mittlere Beamtenlaufbahn mit den Eingangsämtern A5, A6 und A7 bewerben.

    Der mittlere Dienst der Bundespolizei sowie Polizeien der Länder haben das Eingangsamt A7.

  • Antwort von Navvie 02.10.2013

    Hallo NohasBenz!

    Bewerben Sie sich bei der Justiz. Die (hessische) Justiz such ununterbrochen Mitarbeiter und Auszubildende im Angestellten- u. Beamtenbereich.

    Wenn Sie dort anfangen, heißt das nicht, dass Sie dort bleiben müssen. Sie könnten sich dann nach der Ausbildung zur Landespolizei und evtl. zur Bundespolizei versetzen lassen.

    Abgesehen davon sind Stellen im ö. D. keine Stellen privater Unternehmen. Das bedeutet, die "Vergütung" ist ohnehin nicht frei verhandelbar: für die Angestellten gelten die Tarifverträge und für die Beamten das Bundesbesoldungsgesetz. Ausnahmen gibt's nicht.

    Gruß Navvie

  • Antwort von Rheinflip 02.10.2013

    Du solltest immer die Quali für die FOS haben, dann kannst du auch über das Fachabi zur Polizei kommen.

  • Antwort von Animefreak1996 02.10.2013

    ja du kannst bei den tests teilnehmen und auf die kommt es auch an dann da zählen deine noten nicht so viel andere jobs in dem bereich wären landespolizei,bundeswehr,sichereheitsgewerbe und so was

  • Antwort von kayo1548 01.10.2013

    Ja, mit mittlere Reife kannst du dich für eine Ausbildung im mittleren DIenst bewerben; bezogen auf die Ausbildung bei der Polizei gibt es den mittleren Dienst jedoch nicht mehr in jedem Bundesland

  • Antwort von kinglilg 01.10.2013

    Um sich bei der Polizei bewerben zu können braucht man ein Abitur bzw Fachabitur

  • Antwort von RicWalker 01.10.2013

    Bundeswehr ist kein problem, die nehmen Jeden solange er tauglich ist ^^

    Bundespolizei das geht nicht so einfach. Dafür muss man meines wissens erst mal stink normaler Polizist sein und sich dann weiterqualifizieren. Das gleiche gilt auch für anderes wie beispielsweise Zollbeamter.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen


Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!