Frage von Rezeptfee, 68

Chancen ein model zu werden?

Hallo, Ihr lieben! Mein kindheitstraum, war schon immer zu modeln. bis jetzt kam ich aber an noch nichts ran. bzw weiß ich nicht wo ich mich melden soll? Hat da jemand erfahrung? ich weiß das es solche schmierige Leute gibt, aber es gibt ja auch normale. die meisten suchen ja welche die sehr groß sind und kurven haben. Ich Bin nur 1,60 Groß und wiege leider durch die Gene nur 42 Kg. Wo kann ich mich denn melden? Erfahrungsberichte? würde gerne alles wissen! liebe grüsse

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von maikeekiam, 42

Hey, 

Also wegen deiner Größe ist es schon etwas schwierig Model zu werden.. Du könntest aller höchstens Fotomodel werden, denn Laufstegmodels müssen um die 1,78cm groß sein.  

Du könntest du informieren, ob es in der Nähe ein seriöse Model Agentur gibt. Dann schickst du dort ein paar neutrale Fotos von dir hin, füllst eine Bewerbung aus & dann bekommst du auch eine Rückmeldung ob es nun klappt oder nicht. 

Meistens braucht man ziemlich viel Glück & noch das gewisse etwas. Informiere dich einfach & versuche vielleicht auch auf andern Sozialen Medien mit Firmen zu arbeiten :) 

Viel Glück! :) 

Kommentar von Rezeptfee ,

Vielen dank!😙

Kommentar von alexbeckphoto ,

Du könntest aller höchstens Fotomodel werden...

Nein. Es gibt kein "Fotomodel" und auch kein "Laufstegmodel", genau so wie es auch keine "Serien-Fernseher" oder "Film-Fernseher" gibt. 

Es gibt nur Models. Die müssen prinzipiell alle Jobs machen können und vor allem müssen sie die Größen-Vorgaben erfüllen, denn sie müssen in die Klamotten passen und die sind nun mal einheitlich in einer Standard-Größe gefertigt, so dass auch die Models einheitlich gleich groß sein müssen, also zwischen 175 und 180cm. Dazu kann man dann noch ca. 2cm "Toleranz" nach oben und unten geben dann ist man bei einer Größe zwischen 173 und 182 cm in der ein Model liegen muss.


Antwort
von Airbus380, 18

Naja, es gibt Gesichtsmodelle, Handmodelle, Fußmodelle, Fetisch- und Erotikmodelle usw. usw. Das kannst Du alles machen. Aber "fotogener Kleiderstaender" ist nicht. Du kannst erst mal in Fotoclubs oder auf Fotowebseiten anbieten, auf TfP-Basis (Time for Prints) zu arbeiten. Das heißt, Du bietest Zeit und Modelldienste dafuer an, dass Dich Hobbyfotografen fotografieren duerfen und bekommst dafuer die Fotos als Ausdruck oder/und CD. So sammeln beide Seiten Erfahrung und lernen dazu. Bessere Fotografen kosten Geld genau so wie gute und erfahrene Modelle Honorar verlangen.

Antwort
von alexbeckphoto, 24

Die Mindestgröße für Models ist 173cm bei den meisten Agenturen, manche verlangen aber auch 175cm.

Du bist also leider zu klein und dein Traum wird wohl leider auch ein Traum bleien müssen...

Antwort
von laurent1709, 17

Ich müsste wissen wie Du aussiehst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten