Frage von alphadrome, 40

"Chancen" auf Blinddarmentzündung?

Hallo, diese Frage mag wahrscheinlich ein wenig komisch wirken aber ich hätte gerne die Meinung "Fremder" dazu :)

Und zwar habe ich seit über einer Woche ab und zu (vllt alle zwei/drei Tage mal) Magenschmerzen im Oberbauch, nur sehr kurz und leicht und dazu leichte Übelkeit, vermutete wegen Stress, und wollte mir heute beim Arzt etwas zur Beruhigung meines Magens holen. Dieser schickte mich aber ins Krankenhaus - Verdacht auf Blinddarmentzündung? Springen, Bein hochziehen, die üblichen Tests.. Keine Schmerzen. Ich hatte nur Schmerzen als mein Arzt auf die Stelle gedrückt hat wo der Blinddarm liegt, welche aber danach sofort verschwunden waren, vielleicht ist mein Körper einfach nicht begeistert wenn jemand rumdrückt.

Beim Krankenhaus ähnliches. Urin in Ordnung, Blut super. Hab mich dann selbst nach hause geschickt.

Ist es überhaupt "möglich" dass ich trotz keinerlei Symptomen eine Blinddarmentzündung habe?

Antwort
von PeterKremsner, 35

Sofern die Entzündung noch nicht fortgeschritten ist kann es durchaus sein, dass der Blinddarm nur auf Druck schmerzt aber ansonsten alles normal ist.

Ich hätte an deiner Stelle noch einen Ultraschall machen lassen und nicht einfach selbst entlassen....

Kommentar von alphadrome ,

Ultraschall wurde vom Arzt und vom Krankenhaus gemacht, beide haben nichts festgestellt (oder nichts gesagt)

Kommentar von PeterKremsner ,

Ok dann kann es natürlich auch an etwas anderen liegen, aber irgendetwas muss da definitiv dran sein, es kann natürlich auch eine Bakterielle Darminfektion etc sein und muss sich ja nicht auf den Blinddarm beschränken.

Die Diagnose Blinddarm Entzündung ist bei den beschrieben Symptomen nur eben Wahrscheinlich, denn normal ist es jedenfalls nicht wenn ein druck auf diese Region schmerzt und auch die sonstigen Sachen sind deiner Aussage nach zu konstant um reiner Zufall zu sein.

Es kann aber auch eine vorübergehende Reizung des Darms sein etc, da gibt es viele Möglichkeiten.

Solltest du jedenfalls starke Bauchschmerzen bekommen, dann ab ins KH.

Kommentar von alphadrome ,

Hm okay, danke für die ausführliche Antwort :)

Antwort
von Turbomann, 26

Was haben die Ärzte im Krankenhaus zu dir gesagt?

Sei froh, dass sie dich untersucht und soweit nichts schlimmes gefunden haben.

Das kann auch nur eine Reizung gewesen sein, frage deinen Arzt danach, der bekommt einen Befund.

Man sollte sich eigentlich nicht mit seiner Unterschrift selber entlassen, sondern dann wenn die Ärzte der Meinung sind, das ist ok..


Kommentar von alphadrome ,

Mir wurde im Krankenhaus als Ergebnis nur gesagt mit meinem Blut und Urin ist alles in Ordnung.

Antwort
von herja, 28

Hab mich dann selbst nach hause geschickt.

Das ist immer die schlechteste Entscheidung!

Antwort
von Mignon5, 29

Blindarmschermzen können ausstrahlen und sind nicht notwendigerweise immer vorhanden. Sie können kommen und auch wieder gehen.

Hab mich dann selbst nach hause geschickt. 

Da du deine medizinische Situation gar nicht beurteilen kannst, solltest du lieber auf die Ärzte hören und dich nicht schlauer als sie fühlen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community