Chancen als Kpop Idol, Ablauf?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1) ziemlich da es sehr viele bewerber gibt und trainee auch. 2) Kann ich nicht sagen habe ja noch nichts von dir gehört oder gesehen. Es kommt auch drauf an womit du hervor stichst. 3) auch von Entertaiment zu entertaiment unterschiedlich das kannste aber alles für die entertaiments ergooglen. Meistens muss man da ein video hinschicken und dann wird man eingeladen vielleicht 4) Wenn du nicht volljährig bist nein! Da du ja einen vertrag unterschreiben musst den trainee vertrag geht so 1-2 jahre und deine eltern zu dem das aufteilsbestimmungsrecht(?) haben.

Aber vorallem ran muss dir klar sein was trainee sein wirklich bedeutet.
hier sind noch ein paar gute tips und hintergrund infos und berichte von früheren trainee durchlesen hilft auch

http://www.wikihow.com/Be-a-K-Pop-Trainee

http://www.koreaboo.com/interactive/9-things-trainees-must-go-through-before-they-can-debut/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

asiatische amerikaner/kanadier sind gefragt, europaeer eher weniger.

europa ist derzeit noch kein kontinent, in den kpop nachdruecklich vorrueckt oder vorruecken will. groesster markt ist immer noch asien, besonders china und amerika, nord- wie suedamerika.

insofern ist dein halb-europaeisch sein eher kein nennenswerter vorteil.

aber gut, das weiss man erst, wenn man es versucht hat.

1) geringe chancen

2) keine ahnung, ich kenne dich nicht

3) darauf hast du ja schon antwort

4) nein und da wird auch nicht von seiten der entertainment-company grosse muehe reingesteckt. du musst dir vor augen halten, dass es tausenden, wenn nicht millionen junge leute gibt, die weniger kompliziert nach korea zu holen sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung