Wie stehen die Chance eine Psychose mit Kiffen erfolgreich zu behandeln?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Man kann es nicht vorhersehen. Es gibt eine Chance von ca 1,3 %.
Aber wenn du nur ab und zu mal was rauchst passiert eher nichts. Psychosen vom kiffen kann man nur bekommen wenn man dauerkiffer Is also mehrere Gramm am Tag raucht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MineBoy33
01.01.2016, 18:21

Okay, danke... Nur nochmal eine kleine blöde Frage... kann das auch mit Familiärer Vorbelastung passieren? Also mal angenommen mein Cousin hat Depressionen oder so... Habe ich dann eine größere Chance durch Kiffen Psychosen zu bekommen?

0
Kommentar von lara0412
01.01.2016, 18:23

Ich denke nicht dass kiffen es möglicher macht daran zu erkranken

1

Ist meist vererbbar. Und nicht nur durch das kiffen ausgelöst. Meist auch mit zusammenhang mit anderen drogen oder Alkohol.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube das Leute, die sowieso schon psychische Probleme haben dadurch gefährdeter sind als andere. Aber wirklich vorhersehen wird man es nicht können...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das ist richtig, aber man kann da keine genaue Chance sagen.. Wie auch? Es ist einfach sehr selten, jedoch kenne ich eine Person, die deswegen für immer extrem eingeschränkt werden sein wird..

LG Leo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?