Frage von DinoExperte, 122

Chance bei der neuen Nachbarin?

Es gibt eine Familie, die vor ca. einem halben Jahr in unserer Nachbarschaft eingezogen ist (also nicht mehr ganz so neu, aber ich sehe sie selten). Sie sind nicht direkte Nachbarn, aber wohnen ein paar Häuser weiter.

Sie haben 2 Töchter. Eine ca. 10 und die Andere dürfte in meinem Alter sein (17). Sie ist so wahnsinnig hübsch...aber ich weiß nichts über sie. Sie haben nicht mal ein Türschild mit einem Namen. Ich und mein anderer Nachbar mit dem ich immer zum Bus gehe sehen sie fast jeden Morgen zur selben Zeit aus dem Haus gehen. Da ist sie aber immer mit ihrer kleinen Schwester gemeinsam...wir grüßen sie immer und sie lächelt mich immer an. Meinen Freund dagegen nicht..aber ich weiß nicht wie ich an sie rankommen kann, weil ich sie fast nie alleine sehe.

Soll ich sie mal ansprechen am Morgen? Wär das komisch... neben ihrer Schwester? Oder soll ich mal bei ihr leuten und mich vorstellen, sagen wo ich wohne und sie fragen ob sie mal was mit mir machen will..essen gehen oder so...(zum Italiener, der is nur 5 min von uns entfernt..)?

Vielleicht hat sie auch einen Freund, aber ich hoffe mal nicht. Ich glaube sie würde mich sonst auch nicht so anlächeln...

Vor ein paar Tagen hab ich sie ALLEIN gesehen, da hat sie die kapuze (es war stürmisch) gehoben und "Hi" zu mir gesagt. Ich hab mich leider nicht getraut mehr zu sagen...ich hab gesehen wie schön sie ist und dachte mir,...sie ist vielleicht zu schön für mich.... Ich bin sicher, sie könnte viele Jungs haben...

Ist es einen Versuch trotzdem wert?

Bitte gebt mit Tipps!! Vielen Dank

Antwort
von holgerholger, 50

Lad sie doch einfach mal auf 'n Kaffee oder ins Kino ein. Hast doch nichts zu verlieren. Wenn die Antwort kommt: " Mit so einem hässlichen Zwerg geh ich nicht los ( oder was ähnlich niveauloses) ist es sowieso die falsche. Und ein freundliches NEIN musst Du schon riskieren. Vielleicht ist sie froh, dass sich jemand ihrer annimmt und das Eis in der neuen Umgebung bricht.

Kommentar von DinoExperte ,

Danke...ja ich glaube sie haben nicht wirklich Kontakt zu jemandem in der Nachbarschaft.

Der Italiener wäre eine Idee von mir...der ist nicht weit weg von uns. An so einem gemütlichen Wochenend Abend....

Antwort
von FalkenRing, 40

Moin,

Also ich weiß jetzt nicht was du sagen könntest wenn du bei ihr mal vorbeikommst..ich mein ihr kennt euch nicht und was passiert wenn ihre Eltern an die Tür kommen?^^

Ich hatte auch mal sowas ähnliches.Du kannst sie ja draußen ansprechen und ihr sagen das sie dir Positiv aufgefallen ist und solche Sachen.. Kannst ja mal versuchen bei ihr zu klingeln und dir verschiedene Dinge einfallen zu lassen^^ Sag ihr ihr Erscheinungsbild ist positiv oder frag sie ob sie Interesse dich besser kennen zu lernen?^^

Bei mir war es so das ein Mädchen in meiner Klasse war und wir uns oft zugelächelt haben. Ich hatte Glück und sie wohnte nicht weit von mir..ich hab sie einfach draußen getroffen angesprochen und ihr gesagt das sie mir Positiv aufgefallen ist u.s.w. mittlerweile sind wir getrennt aber wir waren fast 2 Jahre zusammen=)

Viel Glück!

Kommentar von DinoExperte ,

Ohh...das ist echt schön wenn das zu einer Beziehung geführt hat die 2 Jahre lang gedauert hat :-)

Antwort
von MiShErU96, 56

einfach mal ganz locker ansprechen und fragen ob sie was mit dir unternehmen will :) pssst so ein bus ist schnell abgefahren also los ;)

Kommentar von DinoExperte ,

Ich weiß so ein Bus ist schnell abgefahren... Danke ;-)

Antwort
von freezyderfrosch, 70

"ich hab gesehen wie schön sie ist und dachte mir,...sie ist vielleicht zu schön für mich.... Ich bin sicher, sie könnte viele Jungs haben..."

Blödsinn. So denkt fast jeder Typ der ihr begegnet und am Ende traut sich überhaupt keiner hin. Du bist nicht der einzige Mann der sich nicht traut eine hübsche Frau anzusprechen. Die meisten Männer können das nicht und bekommen in Sekunden von Bruchteilen dabei einen Blutsturz.

Und zu schön "für mich", klingt nicht gerade selbstbewusst. Du tust so als hättest du keine hübsche Freundin verdient und alle Schönheiten würden in einer anderen Liga spielen, was nichts anderes als eine Kopfgeburt deinerseits ist. 

Also, wenn du doch willst, dass ein anderer sich eher traut als du, musst du nur warten. Ran an den Speck und ansprechen! Was soll passieren? Stirbst du wenn du sie ansprichst oder geht eine Bombe hoch? Also nichts wie los (: Viel Glück! Tus für dich und deine Erleichterung wenn du dich überwunden hast und über deinen Schatten gesprungen bist. 



Kommentar von DinoExperte ,

Ja das kann sein, dass sie dann niemand traut weil sich das alle denken...das gefällt mir ;-)

Ich bin schon selbstbewusst, aber ich habe keine Erfahrung mit Mädchen... und dann so eine hübsche in meiner Nähe.. ich könnte ja nie mehr rausgehen wenn ich mich blamiere.. Naja Spaß beiseite. Danke für die Antwort, ich werde es wirklich versuchen!!

Kommentar von freezyderfrosch ,

Egal wie sie aussieht, sie ist ja auch nur ein ganz normaler Mitmensch der keine Regenbogen pupst (:

Kommentar von DinoExperte ,

Ja..auch wieder wahr :-) Ich hoffe sie weiß das.

Kommentar von Abahatchi ,

ich könnte ja nie mehr rausgehen wenn ich mich blamiere.

Was meinst Du, wie sehr ich in meiner Sturm- und Drangzeit  ins peinlichste Fettnäpfchen getreten bin. Sollte dies aber tatsächlich für den Moment passiert sein, dann sollte man eben nicht wie ein begossener Pudel mit roter Nase in der Ecke stehen, sondern einfach dazu stehen und halt über sich selbst lachen können. 

Was kann den schon schlimmes passieren? Selbst wenn alle anderen Jungs sehen würden, wie Du eine mega Abfuhr erhältst und einen Korb der übelsten Art, dann wäre sie es ohnehin nicht Wert, wenn sie so erniedrigend auf "Bewerber" reagiert. Zum Zweiten würden trotz der Abfuhr und der scheinbaren Peinlichkeit die anderen Jungen Dich insgeheim bewundern, denn selbst getraut hatten sie sich ja nicht. 

Eine Blamage wird es nur, wenn Du es als Blamage ansiehst. Fein raus wärest Du, wenn Du, egal, was passierte einfachst sagt: Ok, dann heute nicht, ich werde es nächsten Monat noch einmal probieren mich zu blamieren, dann aber richtig.

Kommentar von Abahatchi ,

Sehr schöner Kommentar. 

Antwort
von Topic127, 28

Hallo! Ich würde sie erstmal unauffällig in ein Gespräch verwickeln, wenn du sie mal alleine siehst. So ein ganz unscheinbares Thema bzw. Schule, frag sie ein bisschen aus, dann weißt du automatisch mehr über sie :-) Später kannst du sie ja nach ihrer Nummer fragen und anschließend ein bisschen schreiben und nach einem Treffen fragen!

Antwort
von Manuauto, 42

Was kann denn schiefgehen? Ein "nein" kann man immer bekommen, aber dann ist es klar. Es kann aber auch eine Beziehung fürs Leben werden! Mach es, geh zu ihr hin und sprich sie freundlich an.

Antwort
von mlgneumann, 45

"Auf jeden " Zitat

Alex/Der Ast

Lg mlgneumann

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community