Frage von kochisar,

İCH MÖCHTE ZURÜCK NACH DEUTSCHLAND

Einen sehr schönen tag ich habe in deutschland einen haftbefehl für zwei jahre ich befinde mich gerade aber in der türkei die strafteten was ich begangen habe war so wieso nichts besonderes ich bereue es übels das ich in so eine lage gefallen bin meine familie sind noch dort in deutschland ich bin jetzt auch verheiratet meine faru ist auch in deutschland sie ist deutschstaatsgehöriger ich bin schon sehr lange in der türkei wahr auch militer hier für 15 monate und so ich habe das leben wirklich gelernt ich möchte zurück zu meine frau zu mein eltern zu mein geschwistern!!!!!!!!

Meine frage ist kann wieder zurück nach deutschland??????????

Support

Lieber kochisar ,

ich möchte Dich bitten, Fragen nicht mehrfach zu stellen. Gib der Community etwas Zeit, um auf Deine Frage zu reagieren.

Wenn Du dennoch das Gefühl hast, noch nicht genügend Rat bekommen zu haben, kannst Du unterhalb Deiner Frage auf den Link "Noch eine Antwort bitte" klicken. Dann erscheint Deine Frage im Bereich "Offene Fragen" an entsprechender Stelle und die Community weiß, dass Du weitere Antworten benötigst. Deine Fragen werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Viele Grüße

Klaus vom gutefrage.net-Support

Antwort
von Trilobit,

Bleib bitte in der Türkei. Das erspart dir die Haft in überbelegten Gefängnissen und den Steuerzahlern die Ausgaben für deinen Haftplatz. Das ist eine Win-Win-Situation.

Kommentar von Trilobit ,

Vielleicht hilft dir der Link weiter:

http://de.wikipedia.org/wiki/Vollstreckungsverj%C3%A4hrung

Da du 2 Jahre bekommen hast, solltest du in 10 Jahren die Strafe nicht mehr absitzen müssen, weil sie dann nicht mehr vollstreckt werden kann.

Kommentar von IRENEBOA ,

Na prima, 10 Jahre sind ja nichts. Die Ehefrau hat sich ihr Leben sicherlich anders vorgestellt. Und ich glaube kaum, dass die Eltern dieses Herrn sich eine solche Karriere gewünscht haben.

Kommentar von Trilobit ,

Na prima, 10 Jahre sind ja nichts.

Das wäre immer noch besser für ihn, als dass seine Strafe niemals verjährt.

Die Ehefrau hat sich ihr Leben sicherlich anders vorgestellt.

Die tut mir auch leid.

Und ich glaube kaum, dass die Eltern dieses Herrn sich eine solche Karriere gewünscht haben.

Wer würde das?

Antwort
von Trullala,

Klar....komm nur.. Du wirst bestimmt sehnsüchtig erwartet...

Kommentar von kochisar ,

ja von meiner familie danke für dein billiges antwort du weist nicht was meine strafe überhaupt ist

Kommentar von Trullala ,

Nö. Interessiert mich auch nicht. Wer nach Deutschland kommt, sich strafbar macht und dann abhaut, hat es mE nicht mehr verdienst zurückkommen zu können. Also bleib wo der Pfeffer wächst. Schönen Abend noch.

Antwort
von mrlove123,

Das ist nicht dein Ernst oder ?? Natürlich wird man dich in Deutschland zur Rechenschaft ziehen. Du hasst dich vor der Haft gedrückt. Sowas ist strafbar.

Kommentar von Trilobit ,

Das bloße Drücken vor der Haft ist nicht strafbar. Ebensowenig wie die Flucht aus der Haft.

Dabei ein Gitter zu verbiegen allerdings sehr wohl, da Sachbeschädigung ;-)

Antwort
von WetWilly,

Ja klar. Aber dann darfst Du erstmal die 2 Jahre absitzen und wirst danach abgeschoben.

Kommentar von kochisar ,

das denkst du vielleicht wie sollen die mich abschieben wenn meine frau deutsch ist

Antwort
von Comstock,

Komm nach Deutschland und stell dich.

Kommentar von kochisar ,

ich würde das ja auch machen aber ich habe keinen vizum

Antwort
von almmichel,

An der Grenze bzw. am Flughafen wird es KLICK machen.

Kommentar von knusperfrau ,

...oder klack.Ich weiß nicht,was schlimmer wäre.

Antwort
von IRENEBOA,

Dumm gelaufen. Und wer glaubst du denn zu sein, wenn du meinst, dass deine Straftat sowieso nichts Besonderes war? Die Richter werden dir schon zurecht einen auf den Deckel gegeben haben. Sei froh, dass du nicht in der Türkei verurteilt worden bist. Wenn du nach Deutschland einreist, wirst du dort deine Haftstrafe antreten müssen. Bravo - deine Familie kann ja wirklich stolz auf dich sein. Ich würde an deiner Stelle vor Scham in den Boden versinken.

Sei kein Feigling, sondern verhalte dich wie ein ehrenhafter Mensch, sitze die Strafe ab und fange danach ein geradlinieges und aufrichtiges Leben an.

Antwort
von Grobi310,

Steh zu dem, was du verbockt hast, sitz deine Strafe ab und du kannst mit Familie ohne Angst wieder in Deutschland leben. Wenn du dich weiter versteckst, wird alles nur schlimmer! Stell dich!!!

Antwort
von sachichnich,

Mein Antwort ist immer noch:

FRAG EINEN ANWALT!!!!

Antwort
von pierrot,

Dann schau sofort, daß du dich den deutschen Behörden stellst und jammer hier nicht rum!

Antwort
von claudl123,

wenn sie dich dann hier erwischen sperren sie dich ein

Antwort
von S1Stefan,

Nur in die Haft. Die werden dich eben holen. Sorry.

Antwort
von holsch,

ja, man wird dich verhaften und in den knast stecken....

Antwort
von Phoenix29,

Ja, für zwei Jahre in`s Gefängnis.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten