Frage von Hallwiegehtsdir, 136

|ch finde mein Leben langweilig und habe kein Bock mehr. Hilfe! Wie kann ich mir selbst helfen?

Bin hässlich aber nicht fett sondern einfach hässlich habe kaum Freunde, hab kein Style und kein Geld und ich sehe mich in der Zukunft ganz allein in meine Einzimmerwohnung mit meinen Katzen. Obwohl, ich hasse Katzen. Bin 15/w.

Was kann ich tun um das alles zu stoppen? Will nicht mehr allein sein und diese ganzen Komplexe die ich habe, machen mich verrückt. Ich will mich akzeptieren und lieben wie ich bin, doch schaffe es einfach nicht. Zuhause fühle ich mich wohl aber draußen kann ich einfach nicht lange sein ohne mich mit anderen zu vergleichen. Ich frage mich wie die Menschen um mich herum mit mir reden können, mir ins Gesicht schauen können...
Ich sehe in mir keine glückliche Zukunft. Ich werde es nie Schaffen, das zu tun was ich am besten kann. Ich will einfach einschlafen und nie wieder aufwachen.

Antwort
von herakles3000, 48

1 Du machts dir sorgen um das Falsche den Nichts davonist Wirklich wichtieg für deine zukunft zb dein Style  ist wertlos wen es um den Start ins Arbeitslebeben geht.

2 Nicht jeder ist Flasch das vermutest du nur.

3  Das sind Standart Angste von Vielen Teilweise Aber nur bis  zb zum Schullende.

Konzentriere dich Lieber auf Schen die dir Spaß machen egal ob du sie Alleine tust oder mit Anderen.

4 Wen du das Was du am Besten kanst nicht beruflich machen kanst dan must du es eben das Als hobby machen..

Antwort
von kreativsein123, 39

Hey, geh doch einfach mal zu so nem Typen, die mit dir reden und so weiter. Ich weiß nicht ganz wie die heißen, aber so in die Richtung Psychologen / Therapeuten. Das würde ich dir empfehlen, weil dein letzter Satz sich schon ein wenig nach Suizidgedanken anhört.

Viel Erfolg

Antwort
von Maybewrong, 39

Was ist das schlechte wenige Freunde zu haben?

Du bist sicher nicht so hässlich wie du glaubst, das ist nie jemand.
Du hast sicher Dinge die du an die magst, sage dir auch was du selbst an die schön findest.
Trage Sachen in denen du dich wohlfühlst.
Die Zukunft siehst du nicht in dir, du siehst sie vor dir.
Und du kannst alles schaffen was du willst, jeder kann das!
Du musst es wollen und dein Ziel nie vergessen!

Antwort
von KimberlyChip, 11

Ich weiß das willst du jetzt wahrscheinlich nicht hören, aber das ist normal in unserem Alter. Also das meiste davon. Ich hatte das gleiche Problem. Aber jetzt ist das bei mir nicht mehr so stark. Aber sei dir bewusst, dass viele Menschen so über sich denken. Also zB dass sie hässlich sind. Ich hatte bis vor kurzem auch "kein Style" jetzt bin ich aber in so na Art wechselphase. Das wird schon alles. Wirklich.

LG

-K

Antwort
von Hanin92, 5

Geh ins Solarium das hilft gegen deine Pickel, also ich bin da schon mit 15 reingekommen, dann kaufst du dir ein glätteisen und make ups dann siehst du schon viel besser aus man braucht nicht viel Geld um gut auszusehen!

Antwort
von sunnyhyde, 40

was kannst du denn am besten? und alles andere nennt man pubertät

Kommentar von Hallwiegehtsdir ,

Was hat das mit der Pubertät zu tun? Ich habe schon immer so gedacht.

Kommentar von sunnyhyde ,

sicher..warte mal noch ein paar jahre dann kommst du auch wieder klar und weisst wohin dein weg geht..glaub mir

Kommentar von Hallwiegehtsdir ,

Ich will aber nicht mehr warten. Ich ahne genug. Will weg hier. Alles blöd. Alle hassen mich auch wenn die so tun als ob die mich mögen weiß ich dass mich alle hassen.

Kommentar von sunnyhyde ,

einbildung ....oder mangeldes selbstbewusstsein. guck mal auf das was du hast und was du willst ...nur du kannst das ändern

Antwort
von TopRatgeberNR1, 16

naja humor hast du ja schonmal ;). alsp wenn du schon selbst dein aussehen ka*ke findest kannst du es doch ändern um dich wohler zu fühlen also lass dich im internet inspirieren und geh wenn du lust hast sport machen, nicht nur um fit zu werden sonderb auch um in kontakt mit leuten zu kommen. wenn du langeweile hast tritt irgendwelchen unnötigen vereinen bei einfach nur um leute kennenzulernen das hilft immer.

Antwort
von Mignon4, 30

Bleibe bitte bei der Wahrheit:

Du bewohnst nicht alleine eine 1-Zimmer-Wohnung. Du bist mit deinen Eltern umgezogen.

Probleme mit Spiegeln hattest du schon vor eurem Umzug. Deine Häßlichkeit ist eingebildet und das weißt du selbst. Wieso hast du Katzen, wenn du die Tiere nicht magst? Das ist sehr unglaubwürdig.

Ich habe eher den Eindruck, dass du Aufmerksamkeit suchst. Die kann dir aber nur deine Familie geben. Sprich mal mit deinen Eltern.

Ansonsten denke ich, dass du dir alles einbildest und dass es dir richtig gut geht. :-)

Kommentar von Hallwiegehtsdir ,

Ich sage extra dass ich mich in der Zukunft (also mit ca. 20 oder so) in so einem Zimmer sehe...

Ich habe keine Katzen (?)

Kommentar von Mignon4 ,

meine Einzimmerwohnung mit meinen Katzen. Obwohl, ich hasse Katzen.

Wieso stellst du dir dann deine Zukunft mit Katzen vor???

Deine Frage ist somit sehr unrealistisch.

Kommentar von Vani33 ,

Wieso ist die Frage unrealistisch? Das ist nicht im wahrsten Sinne des Wortes so gemeint, sondern bezieht sich lediglich auf ein Klischee (einsame Frau mit vielen Katzen).

Kommentar von Hallwiegehtsdir ,

Mir geht es richtig schlecht. Ich bilde mir meine Hässlichkeit nicht ein. Es ist einfach so.

Kommentar von MisakiMey15 ,

Ich verstehe dich nicht denn du redest an ihr vorbei also so kommt es mir jedenfalls vor. Kennst du sie? Wenn nein dann solltet du nicht einfach behaupten das sie NUR Aufmerksamkeit will/braucht. Versuche mal dich in Sie hineinzuversetzen.

Antwort
von Vaultdoor101, 34

Vielleicht muntert dich das hier etwas auf: Fängt ab 0:45 an.

Kommentar von FuerstVerres ,

Fantastisch! :D

Antwort
von FuerstVerres, 37

KOpf hoch! Gott ist die Lösung und zwar der dreieinige ;)

Kommentar von Hallwiegehtsdir ,

Und was wird Gott tun?

Kommentar von FuerstVerres ,

Er hat mit jedem von uns einen Plan.

Aber er wird allen helfen, die in Not sind. Darauf vertraue!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community