Frage von Teetz, 18

Cevitt Heißgetränk vor der Blutabnahme?

Habe heute früh vor der Blutabnahme eine halbe Tasse Cevitt Heißgetränk getrunken. Ansonsten vorher nur Wasser. Nun habe ich gelesen das da Süßungsmittel drin ist. Ist das Ergebnis nun verfälscht?

Habe es als ich gefragt wurde als Tee deklariert und die Frage ob ich es ohne Zucker und Milch getrunken habe, bejaht.

Was ist nun?? Hilfe Was kann sich dadurch verändern?

Antwort
von Rollerfreake, 11

In der Regel bekommt man einen Besrechungstermin beim Arzt um die Blutwerte zu besprechen. Bei diesem Gespräch kannst du es dem Arzt dann sagen, im schlimmsten Fall wird dann eine erneute Blutabnahme fällig. 

Antwort
von kidsmom, 11

Es kann sich - in deinem fall - eher leicht der Zucker wert verändern. Jedoch kaum so drastisch, bei einer Tasse von diesem Getränk. Müsstest es bei einer "Unsicherheit" bzw. einem zu hohen Wert dem Arzt dann (welcher die Untersuchung veranlasst hat) sagen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten