Frage von 5667887665, 98

Cesar millan on tour DVD deutsch?

Gibt es zu den Deutschland touren DVDs? Oder kennt ihr eine stream Seite? Auf YouTube konnte ich nur 4 min Ausschnitte sehen ....

Antwort vom Tierarzt online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihren Hund. Kompetent, von geprüften Tierärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von inicio, Community-Experte für Hund, 41

man untersteutzt keine selbst ernannten hundetrainer, die hund wuergen, durch stormmschlaege gefeugig mache etc...

Kommentar von Berni74 ,

Großes DH!

Antwort
von Bitterkraut, 55

Vielleicht solltest du mal die Videos sehen, wo er Hunde würgt oder in die Eier tritt... Mir ist davon schlecht geworden.

Und du würdest dem allen Ernstes noch Geld hinterherwerfen?


Kommentar von LillyFee000 ,

von den endlos würge leinen, halte ich auch nicht aber er tritt den Hunden nicht einfach so in die Eier und feste macht er das auch nicht, es ist so als würde man mit dem Finger den hund antippen, er macht es hält mit dem Fuß, da denkt man natürlich sofort an treten. Seine Methode ist nicht für uns Deutschen nachvollziehbar weil wir zum Glück mit unseren Hunden anders leben. ich habe alle,wirklich alle Folgen gesehen und auch seine Bücher gelesen,habe ihn sozusagen studiert. kein Mensch ist perfekt auch ein cesar Milan nicht, aber für die amerikanischen Hunde ist er Gold Wert, durch ihn wird dem Halter gezeigt das man einen hund nicht einfach nur im Haus leben kann, dass er geistig und körperlich ausgelastet sein muss usw. er "tritt" auch keinen hund der verhaltensauffällig ist durch Angst etc. das macht er bei hunden die kurz vorm einschläfern stehen und auch hier bei uns eingeschläfert werden würden weil sie Kinder beißen und töten wollen oder andere Hunde getötet hat, also wirklich bei krassen Hunden und das alleine finde ich gut. Natürlich sind seine Methoden nicht immer nur mit wattebáuschen und Willkürliches leckerchen geben aber sie hat schon sehr viele Hunde vor sehr schlechter Haltung und vor dem tot bewahrt. man darf einfach nur nicht vergessen das man seine Methoden nicht einfach nachmachen soll, das wird da auch oft genug erwähnt. ich finde unsere hundetrainer auch nicht gut. hier wurde mal von ganz vielen Leuten eine Trainerin empfohlen und was macht die gute frau? sie hat eine Fla che Biothane "retrieverleine" der eigentliche zugstopp ist aber so angebracht worden dass endlos gewürgt wird und das schlimmste daran ist fur mich das Es so eng angelegt ist das es wirklich übertrieben würgt, und natürlich reißt sie alle paar Sekunden daran damit der hund immer sie anschaut. das macht cesar Milan nicht ,vorallem nicht bei einem ruhigen hund der bei Fuß geht.

Kommentar von inicio ,

ich musst noch nie an der leine "reissen, damit mich mein hund anschaut"!

ab und an bekamen wir hunde in unser tierheim -die als aggressiv galten. wir haben sie immer mit grosser freundlichkeit und geduld so "umgepolt", dass sie wesenstest bestanden und weiter vermittelt werden koannten -immer ohne gewalt, wuerge halsbaender, strenge oder schockgeraeten!

Kommentar von Bitterkraut ,

Der mißbruht Hunde, um sich toll darzustellen, Und nein, die Tritte in die Hoden waren keine Stricheleinheiten, und das Würgen bis der Hund am Boden ist auch nicht.

Ganz schlimm, daß du sowas schönredest. Wirlich fruchtbar nicht ohen Grund gibt es etliche Klagen gegen diesen Tierquäler.

Kommentar von Bitterkraut ,

Ich hatte auch schon mit agressiven Hunden zu tun, Immer war es Angst und Hilflosgkeit, die Hunde agressiv auftreten ließen. Mit Hodentritten und Würgen und sonstigen üblen, quälerischen Methoden haben wir denen das Vertrauen in die Menschen nicht zurückgegeben, sondern mit Ruhe, Geduld und sanftem Umgang.

Kommentar von LillyFee000 ,

ich will das nicht schön reden. ich bin auch kein Fan,aber wie gesagt ohne in wwären etliche amerikanischen Hunde qualvoll gehalten und getötet weil die Hunde echt schlimm sind. manche Sachen kann man sich von ihm abschauen z.b dass ein hund einen selbstsicheren, entspannten und sicheren HundeFührer braucht. man sollte einfach selbst für sich wissen was man sich von welchen Trainer annimmt aber dass ihr euch so den Mund über ihn zerreißt kann ich kaum verstehen, klar sind manche Sachen echt s**** aber so ist es nunmal. seit froh das ihr mit euren Hunden klar kommt und genießt die schöne Zeit mit euren Tieren. man sollte aber auch einfach damit leben können ohne gleich alles sooooo extrem zu sehen und gönnt den Leuten die noch einzigste Chance die es in den Augen von sogar behördlicher seite gibt nämlich cesar Milan. wenn er nichtmal mehr helfen kann werden die Hunde getötet und das bestimmen meistens dort die Behörden,nicht die Besitzer. ich mag ihn auch nicht aber ganz wenige Sachen sind sogar gut aber um das beurteilen zu können müsste man sich Vorurteilsfrei alle Folgen von Anfang bis Ende anschauen und die Bücher lesen.

Kommentar von spikecoco ,

die Hunde dort sind auch nicht mehr oder weniger schlimmer als die Hunde hier. Dort ist die Haltung nur meist wesentlich schlechter und dank der aufbauschenden TV Darstellung wird suggeriert, das die Hunde dort reine Kampfmaschinen sind und der tolle Cesar sie alle wieder resozialisiert.  

Kommentar von Bitterkraut ,

Was soll man den positives sagen, über angebliche Hundeflüsterer, deren Flüstern in der Anwendung von Würgern, Hodentritten, Stromschlägen besteht? Der Typ arbeitet ausschleißlich mit Meideverhalten, d.h. mit Angst und/oder Schmerzen.

ohne in wwären etliche amerikanischen Hunde qualvoll gehalten und getötet weil die Hunde echt schlimm sind

Das behauptet der, der sich dann dieser Hunde bedient, um sich als tollen Hundetrainer darzustellen. Alles Blödsinn. die hunde sind auch nicht schlimmer, als Hunde in DE. Nicht schlimmer, als Hunde eben. Es sind keine Monster, nur Hunde.

Kommentar von Bitterkraut ,

Nicht die Hunde sind schlimm, sondern die Menschen.

Antwort
von NoLies, 60

Bitte bitte kaufe keine DVD von Cesar Millan und ünterstütze ihn dadurch. Er benutzt Methoden wo längst bewiesen wurde dass es nicht gut für den Hund ist. Dazu gehören auch Stachelhalsbänder, Dominanz verhalten, usw. Ausserdem hält er Hunde in seiner Garage. Ausserdem: viele Hunde die bei ihm waren dann wieder Nachhause gekommen sind waren so aggresiv das sie eingeschläfert werden mussten.

Durch unterordnung bekommst du einen völlig ängstlichen und unkontrollierbaren Hund! Übrigens läuft auch gerade eine klage wegen Tierquälerei gegen Cesar Millan.

Kommentar von BestMom4Ever ,

So ein Schwachsinn, wir hatten bei uns in Hessen Cesar Millan zu Besuch und ich wahr da... Er hat uns alle vom Gegenteil überzeugt... Meine Hündin habe ich aus schlechter Haltung gerettet und sie hat sich mit keinem Hund vertragen durch ihn haben wir es geschafft sie ist wie ausgewechselt... Ich würde sofort wieder zu ihm gehen.. Und es ist wirklich wahr...Es lag einfach nur an mir weil ich an ihrer schlechten Vergangenheit hing wahr sie so, und seit ich einfach nur denke hab Spaß und ich auch selbstbewusster bin. klappt es... Und Stachelhalsbänder habe ich nicht gesehen nur seine Leine... Und in den Sendungen hat er auch immer nur dir Leine, und nur die Besitzer habe Stachelhalsbänder.... Ich habe sogar schon mal eine Folge gesehen wo er den Besitzern erklärt und gezeigt hat was es für Schaden anrichtet....

Kommentar von inicio ,

wenn c.m. so "harmlos" waere -haette er nicht immer weider ankalgen durch tierschuetzer am hals. das geht soweit, dass er deshalb in einige laender nicht mehr einreist,

Kommentar von NoLies ,

@BestMom4Ever, dann kuck mal in den Shop von Cesar Millan. Zb das "Pack Leader Collar" siehe beschreibung:

"Most collars rest on the strongest part of a dog's neck, giving them the leverage they need to take full control of the walk, and of you, too. The Pack Leader Collar is different. It keeps the slip collar at the top of your dog's neck so you can more effectively control and correct your dog during walks." ( cesarsway.com/shop/pack-leader-collar ) was Übersetzt heisst: dieses Halsband ist an der "schwächsten" stelle des Halses und du kannst dadurch deinem Hund bessere "signale" geben. Durch einen Ruck an der Leine! Weisst du welche schmerzen das für den Hund verursacht? Warum sind wohl die normalen Hundehalsbänder an der stärksten Stelle am Hunde-hals?

Liess dir mal das durch: http://beyondcesarmillan.weebly.com/to-those-who-defend-cm.html

Hier ist jemand der persönlich mit Cesar Millan zu tun hatte:

"Plus, he showed me how to walk my Fila pup – all this with a lot of tsssts – leash jerking, claw hands on neck and body. I look back at it now and think of how intimidated my little dogs were of all that and how my 6 month old Fila shut down." - Also ist es für dich Ok wenn man einen 6 Monaten alten Welpen so dominiert (durch packen am Nacken, An der Leine rucken, und komischen Geräuschen)? Ein 6 Monate alter Hunde versteht soetwas nicht!

Ich empfehle dir diesen Artikel ganz durchzulesen: http://www.thecrossovertrainer.com/one-persons-experience-with-the-dog-whisperer...

So, und um dem ganzen jetzt die Krone aufzusetzen hier sind die "Hilfen" die Cesar Millan benutzt (findet man in seinem Buch "Cesar's Rules auf seite 92-93 wie in diesem Forum beschrieben: positively.com/forum/viewtopic.php?t=9103 )

Cesar Millian's Rehabilition Tools (bar graph of percentage/episodes):

57% Hand as a correction, 35% choke chain (owner's choice), 31% foot tap, 27% alpha roll, 17% prong collar (owner's choice), 15% other leash techniques [slip lead correction? illusion collar? what's it?], 14% immediate exposure [flooding?], 5% systemic (gradual) desensitization, 3% e-collar (owner's choice), 3% e-collar (Cesar's introduction), 1% choke chain (Cesar introduction), 0% prong collar (Cesar introduction)"

Kommentar von NoLies ,

Das ganze geht auch an die 4 Leute dir mir ein Daumen nach unten gegeben haben!

Kommentar von Bitterkraut ,

durch ihn haben wir es geschafft

durch mich hättet ihr es auch geschafft, jede Wette, ganz ohne Meideverhalten, der Hund wäre nicht wie ausgewechselt, sondern derslbe, nur selbstsicher und entspannt.

Der Typ arbeitet mit Angst und Meideverhalten, klar, mit Angst kriegt man jeden Hund klein und wechselt ihn aus - in eine Hülle ohne Hund drin.

In DE dar ernicht mit seinen grausamen Methoden arbeiten, desalb habt ihr keine Stromschläge und Stachehalbänder erebt. Wir haben ein Tierschutzgesetz.

Kommentar von spikecoco ,

die Leine/Halsband die er benutzt ist ein Würger, nicht umsonst verfallen manche von ihm trainierte Hunde in Panik und rollen sich durch die Gegend, wenn er die Leine auf Zug hält.

Antwort
von dogmama, 54

konnte ich nur 4 min Ausschnitte sehen ...

das reicht doch......wo dem seine Methoden mehr als umstritten sind! 

Diesem Menschen und seinen Methoden sollte man keinerlei Aufmerksamkeit schenken! 

http://www.veganblog.de/2014/09/cesar-millan-terrorisiert-hunde-mit-veralteten-m...


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community