Centrum für die Frau, Nebenwirkungen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zuviel Eisen führt eigentlich nicht zu Verstopfung, nur zu schwarzem Stuhlgang.

Vitamin C ist eine Säure und bei zu hoher Dosierung wirkt das evtl. abführend und wenn du das abgesetzt hast, könnte die Gegenreaktion Verstopfung sein, da du dich nicht ausgewogen ernährst.

Du solltest dein Ernährungs- und Tablettenverhalten mal mit deinem Hausarzt besprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MagnaFlavia
08.05.2016, 10:31

Vielen Dank für die Antwort. Das werde ich wohl wirklich tun. Ich bin nämlich schon etwas verzweifelt. ...

0

Ich habe gerade erst Gestern wieder im Fernseher gesehen das diese Künstlichen Vitamine gar nicht gut sind! Man nimmt viel zu viel davon und sie sind eben Künstlich!
http://www.zentrum-der-gesundheit.de/vitamine-kuenstliche-gefaehrlich-ia.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MagnaFlavia
08.05.2016, 10:34

Naja, da liest man immer viel negatives aber oft auch viel positives. Ich werde wirklich mal zu meiner Setzten gehen und um Rat fragen.

0

Mir wird schon "schlecht" bei der Auflistung, was Du schon alles gemeinsam genommen hast. "Sprudeltabletten Calcium, Magnesium, Multivitamin, Vitamin C und eine Biotintablette ein genommen"

Das alleine stellt schon einen echten Mißbrauch solcher Produkte dar. Ein gutes Multivitaminprodukt enthält bereits Vtamin C und Biotin (Vitamin H oder B7) und das zu 100% des täglichen Bedarf. Ein Glas Milch wirst Du pro Tag ja wohl auch noch hinbekommen, neben deinen 3 belegten Broten pro Tag (wovon Du ja wohl kaum satt werden wirst) und Magnesium und Eisen?

Ich bin überzeugt davon, dass Du es sehr wohl hinbekommen könntest, deine Ernährung dahingehend umzustellen, dass Du zumindest einmal am Tag was Warmes in den Bauch bekommst mit Gemüse und warum nicht auch mal Fleisch?

Der ganze künstliche Kram kann auf Dauer eine gesunde Ernährung nicht ersetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MagnaFlavia
08.05.2016, 10:30

Gibt es einen Grund fuer diesen aggressiven Ton?!

0
Kommentar von MagnaFlavia
08.05.2016, 10:56

Okay, dann ist ja gut. Ich trinke seit dem ich klein war immer viel Milch. Wenn ich nachhause komme trinke ich immer noch einen Eiweisshake (zwei Gläser Milch, ein paar Ei (ohne das Gelbe), 1/2 Pk Vanillezucker und dann entweder Kakao (keine trinkschoko, sondern echten), Erdbeeren, Bananen, kokosraspeln usw)... Ehrlichgesagt, beziehe ich über Milch meine Energie *lach*,... Ich esse auch jeden Morgen einen Apfel. Nur ich habe wirklich große Mangelerscheinungwn, da ich sehr viel Stress habe und das seit drei Jahren. ... Und das wird sich auch erst mal nicht ändern lassen :(... Ich möchte mich einfach nicht mehr schlapp fuehlen.

1