Frage von annak292, 368

Cellulite mit 13 loswerden?

Hallo :) Ich weiß, die Frage wurde schon des öfteren gestellt, aber so könnt ihr mir vielleicht eine persönlichere Antwort geben. Mein Problem ist, ich bin 13 und habe seit ca einem halben Jahr Dehnungsstreifen an Po und Hüfte sowie Cellulite an Po und Oberschenkeln. :( Die Dehnungsstreifen machen mir eigentlich nicht so viel aus, die Cellulite jedoch schon. Ich bin nicht übergewichtig (166 cm, 57,5 kg) jedoch leider nicht seht sportlich. Außerdem hat meine Mutter auch Probleme mit dem Bindegewebe. Ich habe auch einen relativ großen Po und Oberschenkel in Relation zu meinen sonstigen Proportionen. Meib Ziel wäre vielleicht 2-3 kg abzunehmen, aber nachhaltig und gesund. Außerdem möchte ich fitter werden und straffere Beine, so dass die "Problemchen" nicht mehr so sichtbar sind. Mein Plan wäre, dass ich auf Süßigkeiten verzichte, nur noch Wasser und Tee trinke - und davon viel, und wirklich nur noch so viel esse bis ich satt bin. Was Sport angeht möchte ich öfter mit unserem Hund mit spazieren gehen, mit dem Fahrrad in die Schule fahren und ab und zu ein kleines "Workout" (nur so 10-20 Minuten, 3 mal die Woche) machen. Meint ihr das reicht? Oder habt ihr noch mehr Tipps?
Danke im Vorraus :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kami1a, Community-Experte für Bindegewebe, Fettabbau, stepper, 250

Hallo! Alles was Dir hier von mir an Sport zu Cellulite aufgeführt wird hilft auch beim Fettabbau. Hier ein Zitat des bekannten Dr. Müller-Wohlfahrt  : "Die erste Säule gegen Bindegewebsschwäche ist regelmäßige Bewegung. Zur Festigung des Bindegewebes sind Ausdauersportarten am besten geeignet. Dabei ist wichtig, dass alle Muskeln gleichmäßig arbeiten, belastet werden. Das Training muss mindestens 30 Minuten dauern und sollte 3-mal die Woche wiederholt werden. Die idealen Sportarten für das Bindegewebe sind Schwimmen, Wassergymnastik, Radfahren und Joggen. Aber auch Stepper und Cross-Trainer in Fitnessstudios sind gut geeignet. Der Vorteil ist, dass man im Fitnessstudio dann auch noch gezielt die einzelnen Muskelgruppen an Kräftigungsgeräten trainieren kann." 

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort
von putzfee1, 238

Abnehmen brauchst und solltest du nicht, denn du hast Normalgewicht. Da ist Abnehmen, vor allem in deinem Alter, eher kontraproduktiv. Mit 13 Jahren sollte man nur dann abnehmen, wenn man tatsächlich übergewichtig ist, und dann auch nur unter ärztlicher Aufsicht. Sonst besteht die Gefahr, dass man seine Gesundheit nachhaltig schädigt und Entwicklungsstörungen riskiert.

Um dein Gewebe zu straffen und zu kräftigen, mach regelmäßig Sport. Radfahren und mit dem Hundi Laufen sind gute Möglichkeiten, noch besser ist regelmäßiges Schwimmen (wobei wirklich Schwimmen gemeint ist, nicht Rumplantschen). Ganz weg bekommen wirst du dein "Problem" aber wohl nicht, wenn du eine ererbte Bindegewebsschwäche hast.

Kommentar von annak292 ,

Schwimmen werde ich im Sommer auf jeden Fall, im Winter ins Hallenbad wird aber schwierig. Danke für die Antwort 

Antwort
von Kleckerfrau, 218

Damit musst Du leider leben. Cellulite bleibt für immer und da hilft kein Sport der Welt. Du kannst Cellutite vorbeugen, indem Du Sport machst (Joggen, schwimmen), aber weg wird es nicht mehr gehen. Operativ kann man sich die Cellulite entfernen lassen, aber ich glaube nicht, dass Du das mit 13 machen willst...

Kommentar von annak292 ,

Ich weiß, dass es nicht mehr komplett weg geht, aber ich kann ja dafür sorgen, dass es nicht mehr wird, oder? Und wenn ich mein Gewicht etwas reduziere, hilft das doch?

Antwort
von Pinky12453, 84

Ich finde es schon echt traurig wie manche Menschen, die einfach keine Ahnung haben, mit Aussagen wie "cellulite ist eine Bindegewebsschwäche und somit kann man sie nicht bekämpfen" die Hoffnungen des Mädchens zerstören... Das ist Schwachsinn !! Cellulite ist nichts anderes als unregelmäßige Fettablagerungen, unter der Haut!! Und man kann sie erfolgreich mit Sport und Ernährung bekämpfen. Ich möchte hier niemanden anfeinden ich wollte mich lediglich äußern, weil ich das selbe Problem hatte und mich viel mit diesem Thema beschäftigt habe. Ich habe es geschafft sie zu bekämpfen und das wirst du auch, wenn du ehrgeizig an die Sache rangehst :) aber mach dir jetzt noch nicht so viele Gedanken darüber, du bist 13 Jahre alt. Beschäftige dich in deinen jungen Jahren doch bitte nicht so viel mit solchen "Schönheitsfehlern" es kann sich alles noch ändern :)

lg

Antwort
von Machkeinrabatz, 139

Ich kenne einen sehr ähnlichen Fall.
Eine gute Freundin von mir hatte auch schon mit 12/13 Cellulite aber heute ist die weg. Keine Ahnung wie das geht aber die hat sich offenbar echt verwachsen.

Ich will jetzt nicht sagen, dass das bei dir auch passieren wird, aber es könnte sein. Bei meiner Freundin war's so.

Antwort
von KaffePrinz, 151

es wird dir nichts helfen. cellulite ist eine bindegewebeschwäche die ein frauenalptraum darstellt..

kannste sport machen und cremes einsetzen bis zum jüngsten tag....es wird nicht helfen. mit 13 ist das recht früh. ich denke, im allgemeinen beginnt das bei frauen die gut doppelt so alt sind wie du..

Kommentar von annak292 ,

Dass Cremes nichts bringen ist mir klar, es geht mir mehr darum auch vorzubeugen und es etwas zu "verstecken", indem ich mehr Sport mache und etwas abnehme.

Kommentar von KaffePrinz ,

du kannst nicht vorbeugen. aber sport und bewusste ernährung werden dir gut tun und definitiv nicht schaden. haben aber eher keinen einfluss auf das celluliteproblem..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community