Frage von roternagellack, 189

Cefurox bei Pilz (mundsoor)?

Also ich hab laut meinem Arzt mundsoor und er hat mir dagegen das oben genannte Antibiotikum verschrieben. Allerdings stehen bei den Nebenwirkungen bei 1 von 10 Leuten eine pilzinfektion. Und bei den Anwendungsgebieten wird auch nichts in Richtung Pilz erwähnt hat jemand Erfahrung damit? Macht das sinn? Ich will nicht sinnlos ein Antibiotikum nehmen :/ Und könnt ihr Hausmittel dagegen empfehlen?

Antwort
von dadamat, 165

Cefurox ist ein normales Antibiotikum, dass nicht gegen Pilze wirkt. Auch könnte der Einsatz eines Antibiotikums sogar das Pilzwachstum (Ausbreitung) verschlimmern, weil dann die natürlichen Bakterien, die sonst Pilze "in Schach" halten, zerstört werden. Allein ein Anti-Pilzmittel sollte eingesetzt werden, das wären, wie schon erwähnt, nur Amphomoronal und Nystatin.

Antwort
von stonitsch, 144

Hi roternagellack,mundsonor ist durch Antibiotika meistens durch Hefepilze verursacht.Klassische Medikamente,welche auch lokal in der Mundhöhle verwendbar,ist Nystatin.Auch AmphotericinB kann lokal verwendet werden.Aufzupassen wären auf Nebenwirkungen wie Übelkeit,Erbrechen und Durchfall (in ca.10% der Anwender,auch lokal verwendet).LG Sto

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community