Frage von Ogd86, 28

CE/E Führerschein umstieg auf D/DE?

Ich besitze einen C/CE Führerschein mit schlusselnummer 95 wenn ich D Führerschein mache muss ich wieder IHK prufung ablegen oder wird diese 95 ubernommen

Antwort
von RainerB76, 19

Nein. Die Grundqualifikation brauchst Du nicht nochmal machen.

Bei den Weiterbildungen alle 5 Jahre steht es Dir frei ob Du für LKW oder KOM machst.

Kommentar von Ogd86 ,

Ich habe nur grundquali fur C/CE wenn ich jetzt D fuhrerschein mache bekomme ich praktisch fur D auch die schlusselnummer 95 eingetragen.

Kommentar von RainerB76 ,

Ups...

Jetzt muss ich meine Aussage oben revidieren...

So sicher bin ich da jetzt nicht mehr.

Zumindest steht im Gesetzestext zum BKrFQG nichts erläutert.

Ich habe den C/CE vor dem Stichtag erworben, also mit Besitzstandswahrung ohne Grundquali. Hier brauche ich nur die Weiterbildungen alle 5 Jahre. Erwerbe ich nun D/DE, dann mache ich dies nach dem Stichtag und muss die Grundquali absolvieren...

Da Du schreibst "wieder IHK-Prüfung ablegen" ging ich davon aus Du hast nicht nur Fahrerlaubnis erworben, sondern auch Ausbildung gemacht. Da hab ich wohl voreilig geantwortet, ich dachte Du hast den Ausbildungsberuf erlernt... Da ging ich davon aus dass sie allgemein gültig wäre.

Am sichersten wäre es bei IHK anzufragen. Dann hast Du auf jeden Fall eine Info aus öffentlicher Hand und ohne sonstige Interessen (Verkehrsinstitute wollen auch verkaufen...)...

Tut mir leid wenn ich Dich jetzt verwirrt habe und nicht weiterhelfen konnte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten