Frage von MrTom,

CD-Stecktaschen ein paar mm größer produzieren lassen?

Ich möchte für eine Auflage von 100 selbstgebrannten CDs solche einfachen Pappstecktaschen drucken lassen. Die haben soweit ich weiß überall das Standardformat 12,6 cm (quadratisch). Da aber um die CD noch eine einfache Papierhülle sein soll (es soll vom Stil her so wie bei alten Schallplatten sein) und außerdem ein 12-seitiges Booklet mit reingeschoben werden soll, habe ich jetzt mal einen Prototypen gebastelt, der besser 13,1 cm hoch und breit ist.

Wisst ihr ob es einen Anbieter gibt, der genau dieses Format preisgünstig druckt und schon fertig stanzt und klebt?

Für's DRUCKEN allein hätte ich schon einen gefunden, der mir die 100 Stück auf den gewünschten Karton zu einem guten Preis druckt... aber ausschneiden, falten und kleben müsste ich dann noch selbst. Und da schaffe ich nur so 6 Steckhüllen pro Stunde, wenn ich konzentriert arbeite... wäre bei 100 Stück noch gerade vertretbar, aber für die Zukunft habe ich Auflagen von 300 Stück vor, und dann wäre es gut, einen Service zu kennen, wo diese Bastelarbeit nicht mehr anfällt...

Antwort von Apjar,

Wenn du unbedingt ein individuelles Format haben willst kommst du nicht um eine professionelle Produktion. Ich nehme an der Grund warum du nur 6 Stück pro Stunde konfektionierst, liegt daran dass dir jemand günstig die Bogen im Digitaldruck macht, dir aber die Bogen nicht stanzt/nutet. Genau das ist aber nötig. Dies kannst du in jeder kleineren Druckerei machen lassen. Dafür wird allerdings ein Bandstahlschnitt angefertigt werden müssen und der Druck sollte auch dort erfolgen.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • Senf gegen Rückenschmerzen Altes Hausrezept meiner Großmutter: Gegen Rückenschmerzen oder Gelenkentzündungen verordnet sie immer ein Senfbad. Dafür ein Glas (200 ml) mit einfachem Tafelsenf in Badewasser geben und gut verteilen. 15 Minuten in dem Senfsud baden. Wer's verträgt, kann sich milden Senf auch direkt auf schmerzende Stellen reiben. Vorher allerdings auf Hautverträglichkeit testen.

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community