Frage von littletiger,

CD-Rom startet nicht - Laufwerk nimmt die CD nicht

Hab eine Spiel-CD (Sacred) geschenkt bekommen. Wollte das Spiel auf dem Laptop (Windows XP) installieren, aber es kommt nicht wie gewohnt der Autostart. Wenn ich auf den Arbeitsplatz gehe, kann ich zwar das Laufwerk öffnen, aber es werden keine Dateien angezeigt.
Auf dem normalen Rechner funktioniert der Autostart ganz normal und auf der CD-Rom ist definitiv was drauf.
Weiß zufällig jemand woran das liegen kann?

Antwort von Knowledge,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Tiger, wenn "alle Stricke reissen": Lade dir dies Tool http://www.chip.de/downloads/Unstoppable-Copier-3.2_13005271.html mal herunter und installier es. Es kann auch einigermassen zerkratzte CDs noch lesen. Kopiere dann damit den ganzen CD-Inhalt auf deine Festplatte und installiere das Spiel dann von dr Festplatte. Wenn du Glück hast, kann der PC alle Dateien dann lesen (und installieren).

Kommentar von littletiger,

Ich bin jetzt soweit, daß ich sagen kann: Audio-CDs (auch sehr zerkratzte) gehen wunderbar, aber Programm-CDs (z.B. DVD von PC-Pr@xis, Spiele-CDs) werden aber nicht geladen. AutoRun ist aktiviert. Aber ansonsten bin ich ratlos.

Antwort von HerrLich,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hatte ich bei meinem alten PC auch. Das Laufwerk kann die DVD + nicht lesen. Und damit erschöpft sich mein Wissen auch schon. Sorry.

Kommentar von HerrLich,

Es gibt 2 DVD-Formate und Dein PC mag wohl das +-Format nicht.

Kommentar von Brynhild,

Unser kleiner Tiger redet doch von einer CD. Damit sollte kein Gerät Leseprobleme haben. Und meines Wissens nach kann jeder DVD-Player + und - lesen. Nur beim Brennen wird ein Unterschied gemacht ... grübel Hoffe, ich erzähle hier jetzt keinen Stuss ...

Kommentar von HerrLich,

Hoffe ich ja von mir auch;-) CD + Laptop. Das ist der Punkt. Ich habe das mit einer Bilder-CD erlebt. Nichts wurde angezeigt, weil mein PC nicht in der Lage war, diese +-Formate zu lesen.

Kommentar von littletiger,

Kann man irgendwie rausfinden welches Format die Spiel-CD hat?
Der erste DVD-Player meiner Schwester hatte auch so eine Macke, der konnte die - nicht lesen.
Aber bei meinem Laptop wär mir das noch nie aufgefallen, der ist da normalerweise nicht zimperlich.

Antwort von Brynhild,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

CD-Laufwerke sind unterschiedlich "sensibel". Wenn ein kleiner Kratzer, Fettfleck oder auch ein minimaler Brennfehler (kann auch bei Originalen passieren) drauf ist, kann das dazu führen, dass ein Laufwerk die Scheibe lesen kann, ein anderes nicht. Ich selber habe drei Laufwerke und jedes reagiert anders.

Vielleicht kannst du den Inhalt der Scheibe auf einen USB-Stick ziehen. Oder eine Kopie anfertigen (so kein Kopierschutz drauf ist) und es dann nochmal bei deinem Heim-PC versuchen. Wenn das nicht klappt würde ich das Spiel umtauschen.

Kommentar von littletiger,

Das mit dem USB-Stick werd ich morgen dann mal probieren. Danke dir!
Eigentlich dürfte der CD nichts fehlen, war ja originalverpackt und noch eingeschweißt.

Antwort von sender,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wenn Du den Explorer öffnest und auf Arbeitsplatz gehst, was passiert, wenn Du Rechtsklick auf DVD-Laufwerk machst? (Ist es überhaupt ein DVD-Laufwerk, odr kann es nur CDs lesen?) Steht da so etwas wie 'autorun' oder ähnliches?

Kommentar von littletiger,

da kommt nur das ganz normale Fenster mit Öffnen, suchen, Freigabe, bis hin zu den Eigenschaften.
Unter Eigenschaften ist im Reiter AutoPlay "Eingabeaufforderung, um Aktion auszuwählen" aktiviert.

Kommentar von littletiger,

Es ist ein DVD-Rom-Laufwerk - kann eigentlich alles, wenn es denn will...

Kommentar von sender,

Und wenn Du 'Ordner öffnen um Dateien anzuzeigen' wählst?

Dann sollte im Datei-Explorer doch erkennbar sein, was sich auf der CD befindet... Und irgendwo findet sich dann sicherlich auch ein 'run.exe' oder so...?

Kommentar von littletiger,

Wie muß ich denn da wieder klicken? mit rechts auf das Laufwerksymbol? Da kann ich auf den Explorer gehen, aber der zeigt auch keine Dateien an.
Und das allerschönste: möchte von der Praxis-DVD was installieren - tja, zeigt mir das Laufwerk auch keine Dateien an...
ich dreh hier gleich noch durch

Antwort von thefriendbig,

bie mir is das gleiche problem nur bei m ir wenn ich auf arbeitspltz gehe gibts da gar kein cd laufwerk symbol

Kommentar von schubertma,

Ja bei mir seh cih das simbol nichma und kann ja nix öffnen

Antwort von elakah,

Hab das selbe Problem..ich wollte nach langer Zeit mal wieder das alte spiel Runaway installieren, auf dem neuen PC..kam aber nur bis zum vorspann und landete dann wieder auf dem Desktop!!! ...grunzel... Wollte es dann mal auf dem alten PC im zimmer versuchen, doch als ich auf dem Arbeitsplatz nachschaute war nix zu sehen..keine Dateinen NICHTS! Ich gebe zu ich hab mit Computer nicht viel am Hut und hab deshalb wenig ahnung...aber auch die meisten "Kenner" die ich kenne können nicht sonderlich viel helfen....HILFE...

Antwort von linuxopa,

Wenn du schreibst, dass auf der CD definitiv was drauf ist, liest sich das wie "Kopie selbstgebrannt".

War auf dem Original ein Kopierschutz? Ziemlich wahrscheinlich.

Kommentar von littletiger,

Nein nein, sorry, so war das nicht gemeint. Es ist eine Original-CD, sogar mit so ner Code-Nummer. Ich dachte nur erst, vielleicht ist nix drauf, weil ich zwar im Arbeitsplatz das CD-Laufwerk öffnen kann (es kommt nicht "bitte legen sie einen Datenträter ein"), aber keine Dateien angezeigt werden.

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten