Frage von Selii2, 56

CD Player mit Lautsprechern abspielen?

Hallo, ich habe seit ca. einem halben Jahr das Lautsprechersystem Z533 mit Subwoofer von Logitech zu Hause. Ich habe bis jetzt immer mein Handy angeschlossen und so meine Musik gehört. Allerdings habe ich auch ein paar Musik Alben, die ich auch gerne mit diesen Boxen abspielen würde, denn durch einen simplen älteren (und billigen) CD Player klingt das einfach nicht gut.

Jetzt kenne ich mich aber leider überhaupt nicht aus und so weiß ich nicht, was ich kaufen muss, damit ich CDs mit diesen Boxen abspielen kann. Was brauche ich also dafür? Sehr viel Geld möchte ich allerdings nicht ausgeben. Ich hoffe es kann mir jemand weiterhelfen!

Das hier sind übrigens die Boxen die ich habe: http://www.logitech.com/de-at/product/multimedia-speakers-z533?crid=47

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von andie61, 45

Hast Du einen DVD Player,und was ist für Dich nicht viel Geld?

Kommentar von Selii2 ,

Ja, habe ich. Mhm kommt darauf an, was es ist, was ich kaufen müsste, aber auf jeden Fall unter 100 Euro

Kommentar von andie61 ,

Wenn Dein DVD Player Audiocinch Ausgänge hat,das sind die rot weiss Buchsen,dann kannst Du den mit den Lautsprechern verbinden und darüber CDs abspielen.

Kommentar von Selii2 ,

Ah danke, das habe ich gerade probiert und es funktioniert! Das Problem dabei ist nur, dass ich da meinen Fernseher aufgedreht haben muss. Gibt es da nicht zufällig eine andere Lösung?

Kommentar von andie61 ,

Hast Du die Lautsprecher am Fernseher angeschlosssen?Ich meinte die Lautsprecher über die Audiocinchbuchsen des DVD Players verbinden wenn er solche Buchsen hat.Das müsste mit solch einem Kabel funktionieren

https://www.amazon.de/Primewire-Metall-Stecker-vergoldet-Eing%C3%A4nge-Schirmung... 

Kommentar von Selii2 ,

Ja, ich habe den Subwoofer durch diese Kabel mit dem DVD-Player verbunden. Aber es wird nur Musik abgespielt, solange ich den DVD-Player mit einem HDMI-Anschluss mit dem Fernseher verbinde und der Fernseher eingeschaltet ist.

Kommentar von andie61 ,

Das sollte so eigentlich nicht sein,das kann mit der HDMI Steuerung zusammenhängen,funktioniert das auch nicht wenn Du das HDMI Kabel vom DVD Player abziehst?

Mit dem würde das funktionieren,den könntest Du wie einen externen CD Player mit den Lautsprechern verbinden.

https://www.amazon.de/Xoro-HSD-8470-DVD-Player-Mediaplayer/dp/B01GOEM7MO/ref=sr_... 

Kommentar von Selii2 ,

Wenn ich das HDMI-Kable abziehe kommt auch kein Ton. Es ist übrigens dieser DVD-Player 

https://www.amazon.de/Philips-DVP2850-12-DVD-Player-schwarz/dp/B00BN9CH1M/ref=sr...

Kommentar von andie61 ,

Gehe einmal in die Audioeinstellungen und sehe nach was bei Analogausgang eingestellt ist,dort muss es auf Stereo eingesellt sein,und auch die Lautstärke muss hochgestellt sein.

Kommentar von Selii2 ,

Jetzt funktioniert es! Tausend Dank für so viel Hilfe, wirklich dankeschön! :) Schönen Abend noch

Kommentar von andie61 ,

Das freut mich das es geklappt hat,Dir auch noch einen schönen Abend,Gruss andie

Kommentar von andie61 ,

Danke für den Stern,Gruss andie

Antwort
von Thorsten667, 36

Ich gehe davon aus, daß du dein Handy bislang mit einem 3,5er Stereoklinke auf 2 Cinchstecker (rot und weiss) Kabel am Subwoofer angeschlossen hast.

Die günstigste Lösung für CD-Wiedergabe wäre, wenn du die 3,5er Klinke in den Output eines Laptops oder PCs mit DVD-LW/Brenner steckst.

Wenn du keinen Laptop oder PC hast könnte man einfach einen günstigen guten CD-Player gebraucht kaufen - am besten dann mit Umkreissuche bei ebay Kleinanzeigen checken was so angeboten wird.

Kommentar von Selii2 ,

Danke für die Antwort!

Ja, die CDs durch den Laptop mit den Boxen abspielen habe ich in letzter Zeit gemacht, aber das möchte ich nicht unbedingt immer.

Einen CD-Player habe ich auch zu Hause, allerdings hat der keinen Anschluss, damit ich ihn mit den Boxen verbinden kann. Was müsste das dann also für ein CD-Player sein?

Kommentar von Thorsten667 ,

Was ist das denn für ein CD-Player? Irgendeinen Ausgang muss der ja haben ;-) Vielleicht braucht man dann nur ein anderes Kabel.

Kommentar von Selii2 ,

Ich hab online geschaut, finde ihn aber nicht. Ist schon sehr alt und funktioniert auch nicht mehr so gut, also müsste ich mir wahrscheinlich sowieso einen neuen anschaffen. Anschluss gibt es keinen, außer einen undefinierbaren, bei dem noch nie ein Kabel gepasst hat, wenn es denn überhaupt dafür gedacht ist^^

Kommentar von Thorsten667 ,

Naja - kannst ja einen gebrauchten kaufen in deinem Umkreis - da wirds für 20€ schon genug geben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community