Cat5e für ne 200k leitung von unitymedia?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sollte funktionieren, wenn keine starke Einstrahlung durch andere Geräte vorhanden ist. Auf dem Kabel müsste was mit UTP STP FTP drauf stehen. Habe eigentlich in der Praxis nur Probleme bei direkter paraller Verlegung neben Hauptleitungen mit hohen Strömen gesehen. Würde mir da aber im privaten Umfeld keine Gedanken machen. Trotzdem sollte sowas bekannt sein.

Falls du aus dem Kabel nur 100Mbit/s bekommen solltest, musst du einmal die jeweils angeschlossenen Geräte prüfen (Router/ Switch/ Netzwerkkarte). Vor allem günstige ältere Geräte können nur 100Mbit/s. Das findest du aber schnell raus.

Was auch teilweise vorkommt, sind so genannte Sparverdrahtungen. Für 100Mbit/s brauchst du nur 4 der 8 Adern im Netzwerkkabel. Manchmal hat man so aus einem Netzwerkkabel zwei physikalisch getrennte Netzwerke gemacht. In meinen Augen ist das sparen am falschen Ende. Das hat bislang keine Probleme gemacht. Aber sobald du mehr als 100Mbit/s haben willst, brauchst du alle 8 Adern. Falls das bei dir vorliegen sollte, melde dich bitte einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kat5e ist bis Gigabit (1000 mbit) zertifiziert. Es reicht also vollkommen aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Cat5e = 1GBit => ja, reicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mit cat 5e habe ich ein 1Gbit/s netzwerk aufgebaut... also von dem her sollte es kein problem sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?