Frage von KarlMartel, 24

Carnot Prozess Entropie berechnen?

Hi also hab alles geschaft bis auf die Entropie berechnen das kriege ich nicht hin also mein ergebniss ist das falsche

mein gedanke war fuer den ersten Zustands Punkt ΔS=nRlnV2/V1

aber da kommt nicht das richitge raus 0, 49 ich kriege dort 0,11 raus

Zustand 1 P= 0,25 Bar spezV= 3,45 m^3/kg T=300,15K

Zustand 2 P= 3,73 Bar spezV= 2,3112 m^3/kg T=300,15K

Ein Carnot-Prozess mit 1 kg Luft als Arbeitsmittel soll zwischen 27 °C und 500 °C betrieben werden. Der niedrigste Druck beträgt 0,25 bar, die zugeführte Wärme 250 kJ/kg. Die Luft kann als ideales Gas betrachtet werden. Ri =0,2871 kJ/(kg K); κ = 1,4; cp = 1,005 kJ/(kg K).

Berechnen Sie: 4.1 Druck, spezifisches Volumen, Temperatur und Entropie der charakteristischen Zustandspunkte,

4.2 die abgeführte Wärme und die abgeführte Arbeit des Kreisprozesses,

4.3 den thermischen Wirkungsgrad.

4.4 Stellen Sie den Prozess in einem T-s-Diagramm und in einem p-v-Diagramm dar.

Antwort
von Physikus137, 17

Dein Zustand 2 ist nicht mit p v = R T verträglich...

In meiner Rechnung ist p ≈ 0,77 hPa und v = 1,12 m³/kg

Kommentar von Physikus137 ,

∆S = 0,49 kJ/K scheint mir auch falsch zu sein, da ja 

∆s = q_H/T_H = (250kJ/kg)/(773K) = 0,32 kJ/(kg K)

rauskommen muss...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community