Frage von ciriesdes, 42

Carina Professional Nähmaschine Unter-faden verknotet sich beim Nähen mit dem Oberfaden - woran kann das liegen?

Antwort
von Schnuppi3000, 27

Hast du die Maschine in letzter Zeit mal geölt? Klemmt vielleicht irgendwo ein Fadenrest?

Wenn sie geölt und ohne Fadenreste ist, könnte es sein, dass der Greifer verstellt oder beschädigt ist. Dann müsste sich das mal ein Mechaniker ansehen.

Antwort
von SabineJ1, 20

Nehme die Spule raus, kipp die Maschine etwas nach hinten, so dass die Sicht ins innere gut ist und drehe am Rad. Während der Bewegung der einzelnen Teile kann man evl. Fadenreste sehen und entfernen. Dann alles einfädeln und es sollte wieder gehen. Veil Erfolg.

Antwort
von Wernerbirkwald, 26

Das ist immer die gleiche Ursache.

Es kommt vom fummeln an der Oberfadenspannung.

Wenn die Oberfadenspannung zu lose ist,macht der Faden unter dem Stoff große Schlingen.

Ober und Unterfaden sollen die gleiche Spannung haben.Es sollte dir Jemand die Spannung richtig einstellen.

Es ist auch möglich,das nicht richtig eingefädelt wurde.

Das Einstellen ist leicht,aber hier schriftlich schwer zu erklären.

Kommentar von ciriesdes ,

das ist es nicht - der faden verwickelt sich in der spulenaufbewahrung und nicht am Stoff.

Kommentar von Wernerbirkwald ,

Das ist unter dem Stoff, und unter der Stichplatte .Beim Zick Zack Stich,muss die Verknotung genau an den Zackenenden des Stiches sitzen .Der Ober und Unterfaden,müssen sich verknoten,damit der Stich hält.Aber du meinst etwas anderes,nämlich Schlingen.

Die Spulenkapsel muss rausgenommen werden,die Fadenreste entfernt,und alles neu eingefädelt und eingestellt werden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten