Frage von chambo17, 14

Carbide nach dem Härten?

Hallo, ich hoffe es kennt sich jemand aus :)

hatte 100Cr6-Stangenmaterial (l=50mm, d=10mm) bei 850°C und etwa 45 min Haltedauer im Ofen und anschließend mit Öl abgeschreckt. Bei den Gefügeaufnahmen hab ich jetzt leider gesehen, dass immernoch sehr feine Carbide im feinstreifigen Martensit zu sehen sind. Woher kommt das ?? Wie kann/hätte das vermieden werden können. Temperatur und Haltedauer sollten eigentlich ausreichend gewesen sein...

Antwort
von Lenzeb, 2

Hallo, kann es sein, dass die Karbide von den Restbestandteilen im 100Cr6 wie etwa Mo, V kommen?

Ich hatte mal ein Buch nur über Karbide, dort gab es ganz verschieden hohe Auflösungstemperaturen.

MfG

Lenz (lenzeb@web.de)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten