Frage von Pangolin1313, 37

Car-Sharing oder Taxi, was ist günstiger?

Heho,

ich hätte mal ne Frage bezüglich Transport. Und zwar bin ich derzeit am Schwanken zwischen Teilnahme an einem Car-Sharing-Dienst und der Nutzung eines normalen Taxis. Ich muss ein paar Mal im Monat (3-4 Mal) einen längeren Weg innerhalb meiner Stadt zurücklegen und die öffentlichen Verkehrsmittel bieten sich nicht wirklich an (habe Gepäck dabei).

Die Idee ist jetzt, einfach bei car2go oder Konsorten zu gucken und sich da anzumelden. Allerdings habe ich keine Ahnung, ob sich das bei so wenigen Fahrten preislich lohnt.

Sind CarSharing-Kunden da, die mir helfen können?

Schönen Dank!

Antwort
von Hamsterking, 21

Ich bin bei Car2Go und DriveNow und muss sagen, dass das eigentlich perfekt für dich wäre. Taxi ist teurer, aber bequemer und man kommt überall hin.

Die Frage wird aber wohl sein, ob dein Ausgangspunkt und deine Zielstelle auch Geschäftsgebiet von Car2Go oder DriveNow usw. sind. Denn man kann nicht überall parken, wo man will, sondern muss unbedingt im Geschäftsgebiet parken.

30Minuten Taxi fahren kann über 30€ kosten. 30 Minuten im Car2Go kostet ca.9€...Wenn du Car2Go nicht nutzt, musst du auch nichts zahlen, es gibt keine monatlichen Beiträge.

Antwort
von meini77, 15

die Rechnung ist denkbar einfach:

- beim Taxi zahlst Du das Auto, den Sprit und den Fahrer

- bei Car2Go zahlst Du das Auto und die Infrastruktur (E-Tankstellen)

Vergleich' doch mal Car2Go und Flinkster, vielleicht wäre das auch eine Alternative.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten