Frage von Suppex, 33

Canyon nerve al 6.0?

Ist das ein gutes Bike? Möchte vom Hardteil mal wechseln auf ein Fully, fahre durch die Stadt, aber auch trails würd ich mal gerne fahren. Und welche größe sollte ich nehmen? L? Bin 1.90 groß also hatte ich da bedenken :D Und btw, wieviel Zoll hat die Felge? Danke für paar antworten :F

Expertenantwort
von elenano, Community-Experte für Fahrrad, Fully, MTB, ..., 19

Habe jetzt noch reduzierte Fullys für 1500€ gefunden, als Alternativen:

https://www.fahrrad-xxl.de/carver-sixfifty-02-x00013660?varid=135

Magura MT2 Bremsen, Magura Federelemente (eher selten, aber scheint gut zu sein http://twentynineinches-de.com/2012/12/07/magura-ts8r-federgabel-kombiniertestes...) mit 120 mm Federweg, SLX/ XT/ Deore Schaltung

https://www.fahrrad-xxl.de/scott-genius-950-x0016941?varid=3256

Rock Shox Sector (130 mm) und Monarch, SLX/ Deore Schaltung

Ebenfalls sehr gute Federelemente wie beim Canyon, aber etwas schlechtere Schaltung

http://www.fahrrad.de/votec-vx120-black-362565.html

Rock Shox Reba und Monarch, XT/ SLX/ Deore Schaltung, Avid Elixir Bremsen, ca. 13 kg

Gleiche Federelemente wie das Canyon, super Schaltung und starke Bremsen für 1400€

Expertenantwort
von elenano, Community-Experte für Fahrrad, Fully, MTB, ..., 22

Das Nerve AL 6.0 ist das günstigste brauchbare Fully, das ich kenne.

Für 1500€ ist das Preis-Leistungs-Verhältnis richtig gut.

https://www.canyon.com/mtb/nerve/nerve-al-6-0.html

Rock Shox Reba (120 mm) und Monarch sind sehr gute Federelemente, auch die XT/ SLX/ Deore Schaltkomponenten sind alles andere als schlecht.

Das Gewicht von 12,8 kg geht in Ordnung.

Laut der Tabelle weiter unten auf der Seite müsste L die richtige Rahmenhöhe für dich sein.

Die Laufradgröße beträgt bei allen Rahmengrößen 27,5 Zoll.

Kommentar von Suppex ,

Okay danke :) Machen 27,5 Zoll im Gegensatz zu 28 einen großen Unterschied?

Kommentar von elenano ,

28 Zoll gibt es bei MTBs nicht, nur 29 Zoll. Eigentlich sind das aber 28er Felgen, die aufgrund der Dicke des Mantels aber einen Umfang wie 29er haben.

Kleine Laufräder (26 Zoll) sind stabiler (Sprünge) und wendiger im Gelände. Große Laufräder (29 Zoll) bieten mehr Laufruhe und Spurtreue und rollen besser über Hindernisse wie Wurzeln hinweg.

Von dem her sind 27,5 Zoll eigentlich ein guter Kompromiss.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community