Canon Pentax Objektivadapter?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Soweit ich weiß, muss dafuer der Springblendenhebel des Objektivs gekuerzt oder gar "amputiert/ausgebaut" werden. Kann aber auch sein, dass das nur bei den Kleinbildbodies gemacht werden muss. Und du haettest natuerlich nur Arbeitsblende und keinen AF. Ich wuerde es nicht tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollte man das wollen, wo es für das Canon EF und EF-S Bajonett so mit die besten Objektive der Welt gibt?

Kauf dir lieber ein entsprechendes Makro, das ohne Adapter direkt passt. Von Canon gibt es sogar ebenfalls ein vergleichbares 50er. So ein Bajonett-Adapter ist immer auch eine Fehlerquelle, kann die Planlage verschlechtern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FoxundFixy
10.05.2016, 16:06

Warum sollte man das wollen ,wenn Pentax doch die besten Objektive der Welt baut.Nicht umsonst werden von Canonjüngern Pentaxobjektive ans Canonbajonett adaptiert.Gerade das 50mm f2,8 zählt zu den schärfsten Objektiven.

Kauf dir lieber eine entsprechende Kamera die ohne Adapter passt. Von Pentax gibt es vergleichbare Kameras. So ein Bajonett-Adapter ist immer auch eine Fehlerquelle, kann die Planlage ????? verschlechtern

0