Frage von MaxThinkpad410, 31

Canon FD Objektiv färbt ab, was tun?

Hey liebe Canon Freunde,
ich habe mir vor einiger Zeit ein Tokina 35-105mm FD gekauft.
Das Problem ist, dass das Gummi UND das schwarze Metall total abfärben.
Habt ihr ein Tipp was ich dagegen tun kann außer es abzuwischen.
Danke schonmal für die Antworten

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von IXXIac, 8

Hallo

das ist keine Canon Optik sondern eine von Tokina. Vom 35-135 gab es einige Versionen (Drehzoom, Drehzoom mit Makrodrehring, Schiebezoom)

Tokina hatte die teuere ATX, eine Mittelklasse und die billigere SZ Serie. Bei allen sind die Gummis gealtert und die SZ Serie haben die Kunstoffbeschichtung verloren. AT-X waren bis in die 80er eloxiert dann kam Tokina mit einer Hammerschlaglackartigen Optik (Die dann von Sigma kopiert wurde). Soweit ich weiss ist es ein spezieler Hochpiqmentlack mit Faserstücken der Kationisch aufgetragen und eingebrannt wird (Also fast wie Pulverlackieren)

Man kann Optiken aufarbeiten/restaurieren aber das ist selten "Wirtschaftlich" Sinnvoll. So lange keine Partikel in der Optik sind seh ich da kein Grund zur Sorge. Denn/Die Gummiring/e kann man abziehen und mit diversen Pfegemitteln aufarbeiten. Der wird dadurch aber meist "glitschiger". In denn 80er kamen dann "Gummiauflagen" aus EPDM. Dass man die Farbe abgreifen/wegwischen kann müsste man genau ansehen.

Kann auch sein das man die Optik schon mal aufgehübscht hat mit Lack oder Motorraumklarlack. Vermutlich wird man erst mit Silikonentferner und Wattestäbchen alle Piqmentreste wegwischen und dann ist es entweder gut genug oder man muss lackieren.

Ich meine das man einfach mal beim HAPA Team anfragen soll oder bei einer lokalen Kamerareperaturwerkstatt.

Es gibt inzwischen der Trend zum Used (oder aucb Abused) Look. Zb kann man bei Leica nagelneue Optiken gegen Aufpreis im Reporterlook ("Stonewashed") bekommen. Dabei versucht man die Patina von 10 Jahre Reportageinsatz zu imitieren.

Kommentar von MaxThinkpad410 ,

Ja ist das Tokina, hab ich vergessen bei zu schreiben, danke für die lange Antwort, ich werd mal was davon versuchen.

Antwort
von Fragentierchen, 8

Das Metall könnte man eventuell mit Klarlack davon abhalten aber das Gummi wird schwierig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community