Frage von Elsgns, 35

Canon Eos 700D oder Nikon D3300?

Ist die Canon Eos 700D oder die Nikon D3300 besser zum Filme drehen?

Expertenantwort
von IXXIac, Community-Experte für Kamera, 22

Hallo

die Nikon hat klar die besten Anlagen wenn es um Bildqualität geht und obendrauf noch HDMI Out ohne Overlay wenn auch mit einem Frequenzsprung zwischen Liveview und Video (Denn hat auch Canon). Die kleinen Nikon erreichen bei Videobildqualität die Bildqualitätswerte einer Canon 5DII. Was Canon zZ bei APS-C DSLR abliefert ist "ausreichend" und hat sich seit 2009 nicht verbessert weil Canon ja noch Videokameras in der S35 Klasse verkaufen will/muss. Nikon baut keine Videokameras (Das macht Fujion im Konzerenverbund).

Wo die Nikon Nachteile hat ist bei der Bedienung da ist die Canon einfacher zudem ist die Nikon D3300 bei Video nicht voll manuel und hat mit G Optiken denn "Offenblendbug". Der andere Vorteil für Canon ist das sich an EF viel mehr Altglas als an Nikon F adaptieren lässt. Canon hat einige STM Optiken fürs filmen optimiert (Aber das sind immer noch Krücken beim filmen) und Nikon zieht jetzt bei denn Kit Optiken nach. Die meisten "Profioptiken" mit Ring USM taugen auch genau so gut wie bei Canon nur hat Nikon Ring USM schon in der Mittelklasse wo Canon noch Mikromotore als USM verkauft.

Antwort
von ItsFuckinZomboy, 27

Hey Elsgns,

Auf jeden Fall die Canon.

Antwort
von FoxundFixy, 20

Unfairer Vergleich.

Die Canon ist Amateurklasse,die Nikon ist Einsteigerklasse.

Wenn dann mit einer Nikon 5000er Reihe vergleichen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten