Frage von PCNerd01, 31

Canon Eos 600D vs. 60D?

Ich drehe Videos momentan mit meiner alten Nikon D5100 und möchte mir nun eine neue Kamera zulegen. Ich kann mich leider nicht entscheiden zwischen den beiden Kameras.

Antwort
von TheAllisons, 21

Die Canon EOS 600 D ist schon ein älteres Modell, da würde ich  mir ein neueres zulegen, wie etwa die EOS 700 D, die ist ähnlich, aber besser beim Video zu bedienen

Antwort
von MetalMaik, 5

Neue Kamera? 600D und 60D sind genauso alt, bzw. noch älter, als die Nikon D5100 und haben beide schon mehrere Nachfolger: EOS 650D, EOS 700D, EOS 750D/760D, EOS 70D u. EOS 80D.

Wenn Du nur Videos drehst und nicht fotografierst, würde ich aber auch eine Videokamera empfehlen und keine fünf bis sechs Jahre alte DSLR.

Antwort
von ThatGuyToo, 15

Ich denke das ist auf einfach eine Preisfrage, oder? Die fehlende Null macht ganz schön was aus. 

Kurz ein Bild ins Datenblatt, beide machen Full HD 1080p Video mit 24, 25 oder 30 frames/s. Die 60D hat wohl noch manuelle Einsteuerung für Audio. Das soll bei der 600D sehr schlecht sein. 

Wenn es dir nur um Video geht, und du eh das System wechselst, solltest du vielleicht auch die Panasonic GH4 in betracht ziehen. Die wird von vielen Profis als eine der besten Systemkameras für Videonutzung betrachtet.

Antwort
von hannesrummel, 8

Hey,

Also ich habe selbst die 60D und habe sie für Videoaufnahmen benutzt. Allerdings würde ich sie nicht noch einmal kaufen, aus 2 Gründen: Erstens gibt es ja schon das Nachfolgermodell. Zweitens lohnt es sich viel mehr auf ein anderes System umzusteigen, wie z.B. Sony Alpha oder ähnliches. Da bezahlst du ein/zwei Hundert mehr und kannst mit ein paar Tricks schon profiqualität erreichen!

Beste Grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten