Frage von ThisKidJosh,

Canon EOS 600D "Kein Zugriff auf Speicherkarte"

Hallo,

ich habe mir vor 2-3 Monaten eine Canon EOS 600D gekauft. Ich habe damit Fotos geschossen & es hat bisher alles reibungslos geklappt. Heute wollte ich wieder ein paar Fotos machen, dann kam aber die Meldung "Kein Zugriff auf Speicherkarte". Mein MacBook kann die Karte lesen, die Kamera aber nicht. Was kann/soll ich jetzt machen? Ich verwende eine 8 GB Speicherkarte von Hama.

Ich hoffe jemand kann mir helfen!

Hilfreichste Antwort von IXXIac,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hallo

  • Daten sichern
  • Cluster-Diagnose der SD Karte
  • wenn OK dann in Kamera formatieren und erneute Diagnose im MAC evtl. hat der Karten-Leser ein Problem.
  • ich würde der Karte trotzdem nicht mehr "trauen" und die nur für "wertloses" verwenden
  • Wenn Karte "defekt" dann mit einem Farbstift markieren am besten "DEF" oder "Müll" draufschreiben
  • Karte reklamieren und abwarten was der Händler bzw Hama macht
  • Neue SD Karte kaufen am besten von einem Markenhersteller (Panasonic, Sandisk, Kingston, Toshiba, Verbatim) und nicht von einem Reseller. Noch besser zusammen mit einem passenden Markenleser mit Garantie

Problem bei SD Karten ist die sind ohne Controller, der steckt in der Kamera oder im PC/MAC und die "veralten" technisch und sind auch nicht unbedingt Bullet Proof.

Antwort von saalinful,

Hey :) İch habe selber eine Eos 550d deshalb kenne ich das von mir selbst. İch hatte das gleich problem,und meine Karte war einfach nicht mehr brauchbar.Musste mir leider eine neue Karte kaufen..

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community