Frage von t1239999, 88

Cannabisgeruch, was tun?

Ungerauchtes Cannabis kann man eigentlich ja nicht riechen, wenn es halbwegs gut verpackt ist. Riecht verbranntes Cannabis so wie Zigarettengeruch. Kann man bei einer Personenkontrolle von der Polizei sagen, man hat Tabak geraucht, weil die Klamotten nach Rauch riechen?

Antwort
von PaploPueblo, 22

Verbranntes Gras hat einen markanten geruch da kannst du niemandem etwas vormachen der ein wenig Ahnung hat und die Polizei ist mittlerweile gut geschult. Aber in den klamotten setzt sich der kaum fest ausser du legst es wirklich drauf an da ist Tabakrauch wesentlich hartnäckiger. Für unterwegs kann ich die kleinen Einmachgläser empfehlen die bekommt man zb bei nanunana oder amazon. Sehr praktisch und geruchsdicht sind die Tightvac dosen

Antwort
von mairse, 39

-Unverbranntes Cannabis kann man sehr wohl riechen, und wenn es recht gute Qualität hat auch nicht gerade zu knapp. Wenn es nicht luftdicht/vakuum verpackt ist kann man es unter Umständen auch durch 3/4 Ziplocks durch riechen

-Cannabisrauch riecht kein bisschen wie Tabakrauch, und mit dieser Ausrede wirst du bei Polizisten auch nicht durchkommen. Die lernen sehr genau wie Cannabis riecht.

Kommentar von AamonAamarth ,

Am besten sind Einmachgläser (Marmelade). Deckel zuschrauben und man riecht nichts mehr.

Kommentar von mairse ,

Stimmt. Nur wenn man unterwegs ist ist es lästig.

Kommentar von AamonAamarth ,

kleine Gläser sind da Praktisch, Kapern oder kleine Honiggläser

Kommentar von TopRatgeberNR1 ,

naja wenn man es wirklich vakuum verpacken würde also zu 100% dicht und keine spuren an der verpackung hinterlässt ist es physikalisch unmöglich dass man außerhalb was riechen würde

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community