Frage von CastorPollox, 20

Cannabis bei Tourette - TV Beitrag - Berliner Charite?

Hallo, suche vergebens einen speziellen TV Beitrag zum Thema, den ich vor ca. 1,5 Jahren gesehen habe. Einem austherapiertem Tourette-Patienten wurde durch eine Neurologin, die an der Berliner Charité praktiziert, erfolgreich mit einer Alternativ-Therapie, geholfen. Btw. Es geht dabei nicht um mich, sondern um einen Verwandten, welcher an Spasmus leidet. Wäre für eine Zielführende Antwort sehr dankbar. Wenn der Beitrag nicht zu finden ist, dann würde mir auch der Name der Neurolgin sehr helfen. Vielen Dank vorab!

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo CastorPollox,

Schau mal bitte hier:
Neurologie Tourette

Antwort
von ninamann1, 13

Ich weiß nicht , welches video du meinst , ich habe das gefunden

Aber schau mal selber ,dazu gibt es viele videos

https://www.youtube.com/results?q=cannabis+be+tourette&sp=SBTqAwA%253D

und ich habe das gefunden

Kirsten Müller-Vahl ist Fachärztin für Neurologie und Psychiatrie an der Medizinischen Hochschule Hannover. Seit 1994 erforscht die Oberärztin die Behandlung des Tourette-Syndroms mit THC, dem Wirkstoff von Cannabis. Sie ist Vorstandsmitglied der Arbeitsgemeinschaft Cannabis als Medizin. Kirsten Müller-Vahl wies als erste in Studien nach, dass Cannabis die Tics bei Tourette-Patienten lindern kann.

http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/thc-in-der-medizin-cannabis-bei-touret...

und es gibt einen Interessenverband , der eventuell für Deine Frage der richtige Ansprechpartner ist

http://www.iv-ts.de/

Kommentar von CastorPollox ,

Danke! Auf diese Ärztin bin ich auch gestoßen. Vermutlich ist Sie es. Jedoch war es an der Berliner Charité. Eventuell hat Sie dort einen Gaststuhl. Es kann auch der von mir gesuchte Beitrag, bzw., ein Ausschnitt aus diesem seien.

Kommentar von CastorPollox ,

Und, wenn Sie es nicht seien sollte. Dann kennt Sie bestimmt die Berliner Neurologin.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten