Frage von Linho92, 78

Cannabis auf dem Boden neben uns gefunden?

Wir waren zu dritt an einem Ort. Polizei kommt an und mein Kollege wirft sein Gras auf den Boden. Ca 5-6 Gramm. Jetzt kriegen alle einen Brief nach Hause. Ich habe zusätzlich noch eine Anzeige am Hals wegen widerstand gegen Vollzugsbeamte von vor einem Monat welche beim Anwalt ist. Ein Polizist meinte zu mir dass insbesondere auf mich was zukäme weil ich in Vergangenheit btm delikte hatte ( wurde noch nie verurteilt wegen btm war aber schonmal vor gericht wegen einem joint, der selbe Beamte hat mich schon öfter erfolglos dursucht) Was nu?

Antwort
von nutzlooos, 44

mit einem drogentest sollte deine unschuld zu beteuern sein, aber warum hat dich der cop aufm kieker??

Antwort
von axoni, 33

Also unter 6 Gramm wird eigentlich meist toleriert. Und solange du noch nicht verurteilt wurdest hast du auch keine Vorstrafe.

Kommentar von Leonider ,

kommt auf das Bundesland an oder?

Kommentar von axoni ,

ja aber 6 Gramm ist so ne maxgrenze also in manchen sind es 10. Erlaubt sind aber eigentlich 0 Gramm aber normal wird halt unter 6 Gramm nichts weiter gemacht, sonst hättest ja nur Gerichtsverfahren^^

Kommentar von winstoner14 ,

Ich kenne schon Fälle wo Staatsanwaltschaften (Nicht nur in Bayern oder Bawü) wegen 0,5 Gramm Anklage erhoben wurde und in diesen Fällen ist auch ein Urteil ergangen..

Kommentar von axoni ,

ja gibts,wie die halt drauf sind.

Antwort
von aXXLJ, 9

Clever wie Du bist, wirst Du auch diesmal wieder den Kopf aus der Hanfschlinge ziehen...https://hanfverband.de/inhalte/cannabis-und-die-polizei-allgemeine-verhaltensreg...

Antwort
von Harald2000, 38

Von nichts kommt nichts ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten