Frage von Ichhabkeineah, 221

Cannabis abbau? Schnell vol trip runter kommen?

Da meine freunde regelmäßig kiffen, ich mich aber immer zurückhalte da ich mit sowas nix zutun haben will habe ich mich heute zum 2. mal entschlossen es zu probieren da ich bekm 1.mal nix gespürt habe dachte ich diesmal die dosis deutlich zu erhöhen und mwhr zu rauchen.. das war heute so um 12.00 mittag Ich wurde plötzlich total müde und bin schlafen gegangen.. Habe bis vor einer halben stunde geschlafen als ich aufgestanden bin hab ich alles gelb gesehen und doppelt.. Als ich auf den boden geschaut habe sah es so aus als wenn ich achweben würde.. Auf einmal hab ich micj selber von vorne gesehen und konnte mich nichtmehr wirklich kontrollieren also habe ich ea irgendwie geschafft wiedwr ins bett zu kommen und mich auszuruhen nun hab ich richtig krasses herzrasen und allws dreht sich .. Weis jemand wie ich schnell davon weg komme? Also das es so schnell wie möglich aufhört. Danke

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Ichhabkeineah,

Schau mal bitte hier:
rauchen Drogen

Antwort
von xo0ox, 76

Herzlichen Glückwunsch du hattest eine leichte Überdosierung (eine tödliche ist unerreichbar) und einen damit verbundenen evtl. ''Bad-Trip''/''Horror-Trip''. Taste dich bei den nächsten malen vorsichtig an deine Idealdosis ran.

Das schlimmste ist, das man als unerfahrener Konsument nicht weiss das man sich da enorm Reinsteigern kann. Es ist dann so das man den Herzschlag z.B. stärker Wahrnimmt und meint es schlägt immer schneller bis man stirbt.

Das Prinzip ist in etwa wie wenn du einschlafen möchtest und du hörst einen tropfenden Wasserhahn, du willst dann so stark nicht daran denken, dass du nur noch das Tropfen hörst.

Das wichtigste bei einer solchen Erfahrung ist, das man sich danach von Grund auf informiert (war bei mir auch so), dann weiss man auch, das das schlimmste ist Panik zu kriegen.

Am besten ist sobald du merkst es passiert wieder, dass du dir 1-2mal sagst das ist nur Einbildung, du suchst dir ein ruhiges (vorzugsweise gemütliches) Plätzchen, am besten trinkst du noch 1-2 grosszügige Schlücke (am besten etwas Zuckerhaltiges) und ist evtl. etwas Süsses.

Antwort
von jonakrell, 107

Wahrscheinlich die "Endstufe" vom High sein. Und dazu das zweite mal, was meistens das stärkste/ beste ist ...
Trink Milch, und iss fertig, das löst das THC aus deinem Blutkreislauf. Es hilft ehrlich. Und leg dich in dein Bett, mach ein Fenster auf, und hör einfach Musik die du magst und kennst.

Antwort
von epigastrium, 137

Hey,

also, wenn du davon wirklich schnell runterkommen willst, kann ich persönlich dir frische Luft empfehlen. Mir hat das immer geholfen, ein bisschen spazieren zu gehen. Falls dir auch schlecht sein sollte, erbrechen erleichterts auch. Ansonsten abwarten!

Antwort
von Betspfts, 109

Alter sowas hat ich auch noch nie ^^ mir hilft es oft an die frische Luft zu gehen aber oft auch einfach pennen. Sonst kann ich dir noch essen empfehlen und koffeinhaltige Getränke wie Kaffee. Milch wirkt auch Wunder schmeckt den meisten ziemlich gut und ich hab mal gelesen das sie dafür sorgt das man schneller wieder normal wird das würde ich sonst nochmal googlen. Ansonsten hol dir essen und trinken und ruh dich einfach aus. Lass dich auf gar keinen Fall verunsichern! Falls du reiern musst ist das kein Ding das ist Stones nämlich irgendwie anders ( finde ich ^^ ) es ist nicht so eklig und danach kannste auch eigentlich direkt knacken. 

Kommentar von Betspfts ,

Hab vergessen das du bereits herzrasen hast, Dann würde ich persönlich Koffein weglassen, kann aber sein das da nix passiert das weiß ich aber nicht sorry       Peace 

Kommentar von Yogi851 ,

echt so ^^ ich bezweifle es irgendwie, dass das Gras war. Habe auch noch nie sowas gehabt, noch nicht einmal bei dem Legal High Realitätsverlust (war echt böse). Vl war es ja schimmlig oder extrem verunreinigt, oder er hat noch was andres dazugemischt ^^

Kommentar von Betspfts ,

Ja glaube auch das das entweder kein Gras war und wenn doch dann ist damit irgendwas. Gerade wegen den Optics die bei Gras so meine ich gar nicht kommen können ( und wenn dann würde ich schätzen nur bei richtig viel Gras uns per bong oder backmischung)

Antwort
von Evileul, 97

Probier dich zu entspannen denk an was positives und red dir ein du bist glücklich ,dann schläfst du irgendwann ein.

Antwort
von Defender1994, 34

Erst informieren dann konsumieren sag ich immer.

Das war wohl etwas zu viel für dich, da redet man von einer Überdosis keine Sorgen sterben kann man durch Cannabis nicht. Laut einer Studie kann man durch Cannabis sterben wenn man am Tag 15kg gras konsumiert, man stirbt aber nicht an dem tetrahydrocannabinol sondern an der rauch Menge die man am Tag dann konsumiert hat.
Das beste den Rausch weg zu kriegen ich viel Wasser trinken oder ggf. Einfach schlafen gehen (wenn man die Augen zu machen kann ohne im Karussell zu enden)

Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von xBadBloodxX, 80

Essen! 

Aber krass sowas habe ich jetzt auch noch nicht verspürt 

Essen hilft aber immer um runter zu kommen (:

Antwort
von staysic88, 65

Alles wo Viel Zucker drin ist

Antwort
von karin21ed, 41

Orangensaft soll bei so etwas helfen

Antwort
von smokechiller, 55

Sicher dass es Cannabis war und nicht irgendwelche Kräutermischungen (LegalHighs)?

Kommentar von Yogi851 ,

sowas bekommt man auch nicht von legal highs ^^ ;)

Kommentar von Yogi851 ,

sammel erstmal erfahrung, bevor du irgendwas beurteilst minium

Kommentar von smokechiller ,

Erfahrung? Junge. Ich habe über 5 Jahre täglich Hasch geraucht. Ich habe 3 Jahre Crystal und sonstige schnelle Sachen regelmäßig fast täglich konsumiert. Und ich habe 4 Jahre täglich Kräutermischungen wegen gerichtlichen Auflagen geraucht. Bin mittlerweile clean und weiß sehr wohl wovon ich schreibe. Also Finger still halten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community