Cannabis - erstes mal?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Kann dir nur von meinen Erfahrungen erzählen. Die ersten male habe ich kaum etwas gespürt, aber das lag glaube ich daran, dass ich so aufgeregt war. Die Wirkung tritt eigentlich sofort ein, sobald ich den ersten Zug mache, spüre ich es schon. Natürlich wird das high-befühl noch stärker, am meisten so nach etwa 15 Minuten. aber das ist natürlich ganz individuell... Sei einfach entspannt und freu dich drauf!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nchtswssndr
13.10.2016, 19:19

:D wollte eigentlich nicht "Danke" sagen :D , aber was du da erzählst kann eigentlich nicht sein , da man direkt nach dem Zug höchstens das Nikotin spürt (wenn man mit Tabak raucht )

0

Ja. Hab ich zumindest so schon gehört von konsumenten. Also das die ersten male nicht unbedingt wirkung zu spüren ist.

Und aus persönlicher erfahrung kann ich dem zustimmen. Wobei meine ersten erfahrungen halt aus 2 zügen an nem joint der rumgereicht wurde bestand. Ich habe entsprechend keine wirkung gespürt.

Als ich mir dann mal selbst nen kompletten joing gegönnt habe spürte ich die ersten wirkungen nach ca. 10-15 minuten. (zimmer mit einigen leuten und guitar hero, totale reizüberflutung und ich hatte das gefühl ich werde gleich ohnmächtig)

Ein ehemaliger kumpel von mir meinte ohne erfahrung mal an einer bong ziehen zu müssen. Keine gute idee. 5 mins danach war er komplett ausgeschaltet und nicht mehr wirklich ansprechbar + übergeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am stärksten ist die Wirkung 5-10 min nach Einnahme, die ersten paar male werden schwächer, dann wird es eine starke Wirkung haben und nach regelmäßigem Konsum über ca. Ein Jahr wird die Wirkung dann deutlich schwächer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aXXLJ
13.10.2016, 09:35

Totaler Unfug, den Du da erzählst.
Bitte äußere Dich nicht weiter zu Drogenthemen, wenn Du Null Ahnung hast.

0
Kommentar von Speartful
13.10.2016, 17:53

Ich spreche aus persönlichen Erfahrungen, du kannst ja jede meiner Antworten kommentieren da du alles besser weißt ;)

0

also ich war bei meinem ersten mal weg xD im canawunderland xD

mein erstes mal war mit bong udn war alles chillig bis ein freund die bong hatte die komplett voll machte danach nicht mehr konnte und ich alles auf einmal reingezogen hab ich hab mich dan hingelegt und war weg und hab locker 12+ stunden geschlafen :D aber das gute so gut geschlafen hab ich schon lange nimmer xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu 1. Ja. Das kommt häufig vor und ist eine Frage der Inhalationstechnik.

Zu 2. Cannabis entwickelt seinen "peak level" (den höchsten Grad seiner Wirkung) nach etwa 30 Minuten. Deshalb sollte man - um der Gefahr einer (natürlich nicht tödlichen) Überdosierung mit Wirkstoff zu entgehen, beim ersten Versuch nur ein, zwei tiefe Inhalationszüge nehmen und dann eine halbe Stunde abwarten. Dann ggf. noch einmal "nachlegen", falls der erwartete, gewünschte, erhoffte Effekt noch nicht eingetreten ist.

3. Für alle weitere Versuche kann es nicht schaden "Rauschzeichen" (Google) gelesen zu haben.

4. Have fun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bei meinem ersten mal hab ich auch nichts gespührt, kann auch sein das du beim dritten oder vierten mal noch nichts spührst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das kann sein. Ich z.b. hab erst ab dem 5. mal oder so richtig was gemerkt. Das ist von Person zu Person unterschiedlich.
Lg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?