Frage von miller101, 56

Camping Kühlschrank während der Fahrt betreiben?

Guten Morgen :)

Ich hätte da eine Frage zu der ich im Netz keine passende Antwort finde: Ich habe vor einen kleinen, ca 45-50Liter Kühlschrank/Würfel während der Fahrt in einem Transporter zu betreiben. Es geht primär um Camping und einen Tatsächlichen Kühlschrank mit Kühlkreislauf wie zb: https://www.amazon.de/gp/product/B00GOMV8TU/ und nicht die kleinen Boxen mit Lüfter.

Meine Frage ist eher ob das ganze technisch in Ordnung wär oder ob es der Kompressor nicht verkraftet wenn er ständig in Bewegung ist oder auch mal eine Bodenwelle während der Fahrt zu dulden hat. Eventuell sind Kühlschränke ja nur für festen, ebenen Betrieb ausgelegt.

Grüße!

Antwort
von Genesis82, 32

Kauf doch einen, der für Wohnwagen/Wohnmobile/Boote gedacht ist. Der ist dann speziell darauf ausgelegt, dass er während der Fahrt betrieben wird und ist auch für den 12V-Betrieb vorbereitet. Einen Kühlschrank, der für die Wohnung gedacht ist, würde ich nicht im Auto betreiben.

Antwort
von emib5, 15

Die Haushalskühlschränke sind nicht für die Fahrbelastungen ausgelegt. Es kann gut gehen, muss es aber nicht. 

Dazu kommt das Problem, dass der Kühlschrank 230 V braucht, und die Kompressoren einen recht hohen Anlaufstrom haben. Du brauchst also schon einen recht großen Wechselrichter.

Da ist dann die Frage, ob der Mehrpreis für eine 12 V Kompressorkühlbox nicht die wirtschaftlichere Entscheidung ist.

Antwort
von xttenere, 7

Wenn Du keine Kühlbox möchtest, welche mit 12 Volt und 220 Volt betrieben werden kann, bleibt Dir nu noch ein Einbaukühlschrank für Wohnwagen etc.

Wie bereits betont * Einbaukühlschrank*, da dieser mit Lüftungs-Schlitzen nach draussen versehen ist, ohne welche er nicht kühlen kann. Auch ist dieser so fixiert, dass er während der Fahrt nicht verrutschen kann.

Du kannst aber sicher so einen Kühlschrank kaufen, und von einem Fachmann einbauen lassen ( Incl. Lüftungsschlitze )

Antwort
von syncopcgda, 25

Kein Problem. Dem Kühlschrank ist es egal, ob er erschüttert wird, wenn er in Betrieb ist, oder nicht. 

Antwort
von Charlybrown2802, 31

kannst du nehmen, Wohnwagen haben auch kühlschränke mit kühlkreislauf und werden während der fahrt betrieben

Antwort
von rudelmoinmoin, 24

du hast kein Strom von 220V im Auto >114 Kilowattstunden pro Jahr< sondern nur 12V

Kommentar von miller101 ,

Richtig soweit. Sollte sich aber mit einem anständigen Sinus-Wandler realisieren lassen.

Kommentar von rudelmoinmoin ,

es gibt aber auch Kühl--schränke-boxen 15/220 V umschaltbar, Campingausstatter  

Antwort
von ThadMiller, 22

Meinem hat's bis jetzt nicht geschadet. Und der war original verbaut. Ich glaub die würden das sonst nicht machen.

Antwort
von Lottl07, 8

Den kannst du bedenkenlos während der Fahrt betreiben. Mit 60 Watt zieht er auch nicht viel wenn du ihn an einen entsprechenden Wechselrichter hängst. Mein fest eingebauter zieht da schon mehr aber der Läuft auch unter 12V, 220V und Gas.

Während der Fahrt ist er auch immer an aber nur auf 12V den mit Gas während der Fahrt ist es verboten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community