Frage von anonym112000, 22

Camo/Camouflage (Übergangs)Jacke?

Hallo Community,

Ich bin M/16. In letzer Zeit ist mir der Gedanke gekommen mir eine Camo/Camouflage Übergangsjacke zu kaufen, da mein Style bis zu den letzen paar Wochen sehr langweilig bzw sehr standard war und ich mittlerweile viele andere Sachen ausprobiere. Die Comouflage Jacke wäre bis jetzt das ausgefallenste jedoch empfinde ich eine Jacke solcher Art jetzt nicht für etwas sehr besonderes da ich ja auch auf der Straße viele Leute sehe die sowas tragen. Das Problem: Meine Mutter ist total dagegen, sie argumentiert damit das dass asozial rüberkommen würde und ihr das einfach nicht gefalle usw. Die Meinung meiner Mutter spielt aber hier eine große Rolle, nicht weol ich ein Muttersöhnchen bin sondern weil meine Mutter sehr Modebewusst ist und wirklich weiß was man anziehen kann und was nicht. Meine Frage wäre nun ob die meisten Leute der gleichen Meinung sind wie sie, eher Neutral dazu stehen oder so eine Jacke sogar empfehlen würden. Informationen zu mir: M/16 schlank, groß, Haarlänge mehr als kurz aber nicht wirklich lang, etwas lockig, braun. Jacke die mir in den Sinn gekommen sind (sind nur Beispiele habe also noch nicht viel recherchiert): https://www.amazon.de/OZONEE-Sweatshirt-Langarmshirt-Übergangsjacke-Sweatja...

Danke im Voraus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community