Frage von AstonMartin18, 41

Callcenter oder als Kellner bei verschiedenen Veranstaltungen?

Hey, habe heute eine 60 Euro strafe bekommen, weil ich nen Zusatzticket gebraucht habe. Muss mich jetzt am besten so schnell wie möglich entscheiden was ich mache, da ich Ausbildungssuchend bin.

Was würdet ihr machen? Habt ihr Alternativen?

Antwort
von TorDerSchatten, 41

Ich kann jetzt die Stichworte Schwarzfahren - Ausbildungssuche mit der Überschriften-Auswahl nicht in Kontext bringen.

Wenn du einen Nebenjob suchst, geh kellnern und wenn du eine Ausbildung suchst, keinen von den Berufen in der Überschrift.

Kommentar von AstonMartin18 ,

1. Ich hab das Ticket2000, wusste nicht, dass ich vor 19 Uhr nicht in eine andere Stadt darf ohne Zusatzticket.

2. Ausbildungssuchen = Warum ich ein Nebenjob dringend brauche.

3. Ich frage nach, welchen nebenjob ihr eher machen würdet?

Antwort
von noahtheger, 36

Ich würde nach Kleinanzeigen in deiner Nähe gucken. Also unverbindliche nebenjobs.

Z.B musst du dann bei einem kleinen Unternehmen die Pakete frankieren...

Kommentar von AstonMartin18 ,

Ich finde da nur schwer was :/ Kp vielleicht suche ich auch nur falsch...was sollte ich denn eingeben ? und auf welcher Plattform?

Kommentar von noahtheger ,

Also ich wohne in Hannover.
Habe mal aus Spaß bei EBay Kleinanzeigen nach Minijobs gesucht und sofort etwas in meiner Nähe wie paketfrankierung.... Gefunden...

Guck bei Kleinanzeigen Portalen...

Wo wohnst du denn?

Kommentar von AstonMartin18 ,

In Essen, ich gib das da mal auch ein mal schauen :o

Kommentar von AstonMartin18 ,

Ach da hab ich jetzt was gefunden, noch frisch vom 08.03., das wäre ideal. Falls du jetzt auch geschaut hast, hast du auch was gesehen ^^?

Und vielen dank für deine Zeit !

Antwort
von imehl47, 29

Also, wenn es nur um die 60 € gehen sollte, dann geh kellnern; fürs Callcenter ist seeehr viel zu lernen, was dann nicht in Relation zu den 60 € steht...

Kommentar von AstonMartin18 ,

Ohman, ich weiß nicht. :/ Also ich würde gerne auch mehr verdienen...aber Kellnern sagt meine Schwester und mein Vater das ist kein guter Job und Callcenter bin ich eher skeptisch, da ich nicht gerne am Telefon rede :/

PS. Die 2 Jobs stehen mir halt zur Auswahl, Kellner, kann mich ein Kollege rein bringen. CC mein bruder. 

Kommentar von imehl47 ,

Also, Callcenter kenne ich durch eine Freundin, da würd ich dir echt abraten, wenn du schon nicht gern am Telef. redest, und dann sollst du ja noch überzeugend und fachmännisch wirken.....Beim Kellnern kannst du vielleicht noch etwas Trinkgeld erringen, wenn du freundlich u. gut/schnell zu Fuß bist und kein Gedächtnis wie ein Sieb hast. Der Kellnerberuf ist nicht sehr angesehen, aber in Uni-Städten kellnern doch die meisten Studenten!!!....

Kommentar von AstonMartin18 ,

Callcenter also nichtmal irgendwie erzwingen :/?
Hm echt schwer eh...ich weiß nicht, beides so Jobs die mich nicht ansprechen, aber alternativen gibt es nicht viele :/

Kommentar von imehl47 ,

Wenn du es genauer wissen willst, kann dich ja dein Bruder mal mitnehmen zum "reinhören", damit du dir ein Bild machen kannst; das Erzählen allein bringt nicht viel

Kommentar von AstonMartin18 ,

Ja das gute ich, mein Bruder sagt mir schon nach 2 Monaten, dass der kein Bock mehr hat hahah obwohl er nicht so ist wie ich, wenns um telefonieren geht ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten