Frage von UnQuish, 80

Call of Duty Black Ops 2 (PC) Ladezeit Verkürzen?

Meine Hardware: CPU: AMD FX-8350 8-Kerne @4,2GHz Grafikkarte: XFX-AMD R9-285 4GB GDDR5 RAM: 8GB OS: Windows 10 Home Festplatte: AMD R7-SSD Internet: 50K Leitung

Woran liegt das, das ich beim Laden einer Map Online/Offline c.a 30 Sekunden brauche und meistens bei S&Z eine Runde aussetzen muss? Kann man da was machen, habe schon die aktuellsten Treiber für alles und habe auch schon alles aus spaß auf niedrig gestellt, leider kein Erfolg, sogar im Taskmanager die .exe auf hoch gestellt, nichts hat funktioniert, kann mit einer helfen? Danke!

Antwort
von Askeris, 63

Guck mal ob 1. überhaupt die richtige Grafikkarte allgemein in Benutzung ist und starte BO2 mal mit deiner Grafikkarte
Manchmal wird Standardweise die Standard-GPU genutzt, die absoluter Müll is...

Kommentar von X3rr0S ,

das hängt vond er grafikqualität ab die ladezeiten sind aber unabhängig von der grafikkarte

Kommentar von UnQuish ,

Habe keine Onboard Graka und habe es schon überprüft, es ist die richtige ausgewählt.

Antwort
von NMirR, 22

Läuft die SSD auch im AHCI Mode? Das sagt dir ein Tool namens ASSD Benchmark, da kannst du auch mal deine Geschwindigkeit überprüfen.

Kommentar von UnQuish ,

Ja, sie läuft im AHCI mode und habe es schon mit CrystalDiakMark getestet einwandfrei.

Kommentar von NMirR ,

vielleicht solltest du einfach mal das Spiel neu installieren, wenn die Ladezeit wirklich so überdurchschnittlich lang bei dir ist, sollte es nicht an deiner Hardware liegen, die meisten haben ja noch HDDs im PC.

Antwort
von X3rr0S, 50

Die ladezeiten hängen eigentlcih zu 100prozent von deiner festplatte ab, besser als SSD geht nicht, ich gehe jetzt auch mald avona us das du SATA 3 hast? ansosnten kannst du auch eine PCI SSD bzw. eine M2 SSD verwenden da sind die ansprechzeiten nochmal kürzer aber ansonsten wirds wohl nicht viel geben

Kommentar von UnQuish ,

Ich habe SATA 6gb/s und es ist eine AMD R7-SSD mit 550mb/s lesen & 530mb/s schreiben, daran kanns nicht liegen.

Kommentar von X3rr0S ,

Ich weiss nicht welche ladezeiten normal sind bei BO2, eine M2 SSD vom beispielsweise Samsung liest mit 2,5GB/s und ne M2 schnittstelle macht ne übertragungsrate von bis zu 32 GB/s (statt 6 Gb/s die der SATA port rausbringt) von daher ist da definitiv noch luft nach oben, allerdings stimme ich dir schon zu das das definitiv nichts ist was man umbedingt braucht. Aber definitiv ein Weg um ladezeiten noch weiter zu kürzen

Kommentar von UnQuish ,

Würde gerne eine m2 einbauen aber mein Mainboard hat sowas nicht, aber PCI wäre möglich, aber denke sowas braucht man aktuell nicht. :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community