Frage von mc477, 24

Calisthenics abwecheslnd mit HIIT, übertraining?

Also ich biin zurzeit in einer Definitionsphase, sprich weniger kalorien als ich verbrauche. Nun mein Trainingsplan sieht wie folgt aus: Montag Calisthenics Dienstag HIIT Mittwoch Calisthenics Donnerstag HIIT Freitag Calisthenics Samstag HIIT Sonntag Marschieren mit 17kg gepäck auf berge

Calisthenics mache ich ca 1 stunde lang HIIT bin ich zurzeit beim überlegen ob ich dies 1 stunde mache oder 20 min, beides intensiv.

Nun ein freund von mir fragte mich ob ich mit diesem trainingsplan nicht ins übertraining komme, ich verneinte dies, dennoch kam ich ins zweifeln denn:

In der Defiphase bin ich seit ca 6 monaten ohne nennenswerten fortschritt. Bin immer mit dem Gewicht zwischen 78-80kg trotz mehrmaligen anpassen der kalorien, Körperfett schwankt zwischen 11%-13% das ziemlich frustriert da ich unbedingt unter 10% möchte, erst dann möchte ich wieder in den Muskelaufbau.

Jedenfalls. ich habe mich bisschen informiert und im Training selbst habe ich keine nennenswerte fortschitte, zudem bin ich morgens ziemlich gerädert und muss mich manchmal zum Training "zwingen". Könnte dies übertraining sein? Mache ich zu hartes Training?

Muskelkater usw habe ich eigentlich nicht nur nach dem training bin ich immer so müde das ich bisschen schlafe sonst bekomm ich noch kopfschmerzen wegen der müdigkeit.

Wenn ich morgens Trainiere kann ich abends nichts machen ohen nickerchen weil ich dann einfach zu müde bin. Ich hoffe hier sind paar leute die sich weitestgehend damit auskennen.

Antwort
von klanadez, 16

Bin jetzt kein Experte in dem Sinne, aber selbst in meiner Crossfit-Box legen die besten Athleten ein, zwei Tage Rest Days in der Woche ein.

Welche Muskelgruppen trainierst du denn hintereinander? Hier immer abwechseln und die Gewohnheiten nach wenigen Monaten ändern, da sich der Körper dran gewöhnt.

Ich würd mich an den 11-13% Körperfett jetzt nicht so stören. Das wird selbst von alleine mal kommen.

Um ein blödes Zitat zu bringen: Manchmal ist weniger, mehr. Gönn deinem Körper/deinen Muskeln auch mal Zeit, sich zu erholen.

Kommentar von mc477 ,

danke für deine antwort. Es wird jeweils der ganze körper trainiert, bei HIIT wird größtenteils der untere bereich beansprucht. Genau das gleiche zitat hat ein freund von mir gebracht XD

Kommentar von klanadez ,

Dann kann's ja nicht so falsch sein. ;-)

Vielleicht lässt du den unteren Bereich mal aus und ersetzt ihn durch den oberen? Wenn der ganze Körper beansprucht werden soll, würd das ja Sinn machen..?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community