Frage von david1970, 55

cabonara ei und schinken?

hallo meine frau ist heut bei einem wichtigen Termin der den ganzen tag dauert und da ich frei hab muss ich auf die kinder aufpassen ich habe vor jetzt als Mittagessen Spaghetti cabonara zu kochen doch als absolute niete am herd hab ich noch eins zwei fragen

1.kommt das ei und der schinken mit in den soßenkochtopf und werden Mit gekocht oder werden die erst am ende untergerührt

  1. wenn bei frage 1 ersteres zutrifft muss man das ei vorher noch braten

LG ein verzweifelter Vater am Herd :D

Antwort
von Dahika, 4

Spaghetti kochen.

Das Ei bloß nicht mitbraten, oder willst du Rührei auf die Spagetti gebenn. Igitt.

Ich brate den Speck gut an, mische die Spagetti unter den Speck. Da ich die Carbonara nicht gerne so trocken mag, vermenge ich das kalte Ei mit etwas laufwarmer Sahne, 
- so zwei, drei Esslöffel -

und schwarzem Pfeffer und mische das unter die Spagetti. Das Ei darf halt nicht warm werden, weil man sonst Rührei hat.

Darüber streut man noch klein gehackte Petersilie. Und viel frisch geriebenen Parmesan. Viel.


Ich weiß, in eine echte Carbonara gehört keine Sahne, aber ich mache es halt so.


Antwort
von grundkochbuch, 4

Wie wär es mit einem Kochbuch mit einfachen, beliebten Gerichten. Mit vielen Bildern und einer genauen Anleitung. Wenn Du Die Gerichte öfter kochst bekommst Du mit der Zeit Routine. Deine Kinder und vor allem  Deine Frau würden sich sicher freuen. 

Antwort
von Dog79, 15

In Carbonara kommt überhaupt kein Schinken sondern Pancetta (gerollter und Luftgetrockneter Schweinebauch), alternativ kann man auch etwas Bacon nehmen.

Das einfachste Carbonara Rezept:

Pancetta leicht anbraten, in der Zeit Sahne mit Eigelb, etwas Parmesan und Pfeffer verrühren, die gebratene Pancetta damit ablöschen, die Nudeln direkt aus dem Topf in die Soßenpfanne geben.... und ggf. mit 1-2 Schöpflöffeln Nudelwasser auffüllen..... das ganze unter rühren kurz ziehen lassen bis die Soße abbindet.

Kommentar von Rosswurscht ,

Uuuuu, das is aber deutsche Carbonara ;-)

Carbonara ise keine Sahnesoße ... Das ist alla panna ;-)

Kommentar von Dog79 ,

Falsch. Carbonara kann und darf sehr wohl mit ein wenig Sahne (oder Weißwein) zubereitet werden.

"Deutsche Carbonara" ist wieder was anderes, dort wird nämlich Schinken und viel zuviel Sahne verwendet. ;-)

Antwort
von IshallSupport, 26

Zwiebel mit Schinken dünsten. Eigelb wird an Ende drunter gerührt ^^

Kommentar von Rosswurscht ,

Carbonara in Italien ise ohne Schinken und ohne Zwiebel ;-)

Kommentar von IshallSupport ,

naja mir persönlich schmeckt es so besser :)

Antwort
von Rosswurscht, 8

Carbonara is eigentlich in 10 Minuten gemacht:

Mische 2 bis 3  Eier mit 50 - 70 gr Parmesan und stells zur Seite.

50gr. Pancetta bzw. Speck auslassen, ne zerdrückte Knoblauchzehe mit rein und nen Schuß Olivenöl.

Die gekochten Spaghetti in dem Knoblauchöl schwenken, dann die Eiermasse drüber und nicht mehr erhitzen! (sonst haste Rührei mit Nudeln ...)

Alles gut vermischen, auf einem warmen Teller anrichten und sofort essen :-)

Grober Pfeffer und Petersilie runden ab :-)

Buon appetito

Kommentar von Dahika ,

Interessantes Rezept. Aber Knoblauch in die Carbonara? Nie gehört.

Kommentar von Rosswurscht ,

Nur ne zerdrückte Zehe mit rein und bissl durchschwenken. Dann wieder raus nehmen. Gibt bissl Aroma ab und passt gut mit rein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten