Frage von NisiGirl98, 74

Ca erbsengroßes Knötchen hinter dem linken Ohr entdeckt-was könnte das sein?

Ich hab vorhin ein etwa erbsengroßes Knötchen hinter meinem linken Ohr entdeckt. Es befindet sich hinterm Ohrläppchen. Es ist fest und lässt sich nicht bewegen. Es tut nicht weh, auch nicht wenn ich darauf herumdrücke. Ich will eigentlich nicht wegen so einer Kleinigkeit zum Arzt rennen, es tut ja nicht mal weh...aber irgendwie macht man sich ja dann doch Sorgen wenn man etwas bemerkt was vorher nicht da war. Hat jemand ne Ahnung was das sein könnte? Sollte ich vielleicht doch zum Arzt gehen deswegen?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von PeterKremsner, 72

Ich würd sagen dass ist eine Verstopfte Talgdrüse. Die kann sich irgendwann Entzünden und dann musst du zum Arzt, aber solange sie das nicht tut ist alles harmlos

Kommentar von C1A2N3 ,

ist nur ein Pickel

Antwort
von Kirutaukaya, 74

Das ist völlig normal :)
Kann ein kleines Geschwür durch die Lymphen sein oder halt einfach eine Entzündung / Pickel :)
Kein Grund zur sorge :b

Antwort
von Dickerchen123, 55

Hallo

ich will dir keine Angst machen, aber es einfach als Pickel abzutun finde ich fahrlässig von den Antwortern. Ich hatte einen knapp unter dem Ohr und dachte auch - ein Pickel. Typischer Fall von denkste. Es war eine Lymphknotenmetastase - aber jetzt wirklich keine Angst bekommen. Es kann alles mögliche sein. Ein Arzt sollte sich das anschauen und evtl. einen Ultraschall machen. Lieber einmal zu viel, als einmal zu spät.

Alles GUte

LG

Antwort
von C1A2N3, 53

Ist nur ein Pickel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten