Frage von rtwktw, 90

ca. Alle 5-6 Monate komische Beschwerden, was könnte das sein?

Hallo, Ich bin 14 Jahre (Männlich) und werde dieses Jahr im September 15, und ich habe ca. alle 5-6 Monate komische Beschwerden, die wären: - Sehstörungen (Alles leicht verschwommen) - kribbeln in Arm Bein oder Hand (Als wären sie eingeschlafen) - Kopfschmerzen - und leichte Wahrnehmungs-Störungen Diese Beschwerden sind bis jetzt 3x aufgetreten, und dauerten immer nur so 30min. Dann ist alles wieder vorbei. Dannach bin ich dann noch so 30min müde, das hört dann aber auch wieder auf. Es ist bis jetzt 2x in der Schule während dem Unterricht vorgekommen, aber auch 1x Zuhause beim Zimmer-aufräumen (das 1. mal). zwischen diesen "Phasen" und dannch bin ich top fit, fahre regelmäßig Mountainbike und gehe ins Schwimmtraining, und bin nach wie vor sehr selten krank. Ein parr Leute meinten es könnte eine Wachstumsstörung sein, Da ich eine Schülerin kenne die ca. die gleichen Beschwerden hat. Könnten ihr mir sagen was das sein könnte?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TorDerSchatten, 64

Hört sich nach Migräne mit Aura an. Laß das mal vom Neurologen abchecken bzw. über Ausschlußdiagnosen, da Migräne direkt nicht nachweisbar ist.

Kommentar von M4ISSCHLEUDER ,

Das war auch das erste,was mir in den Sinn kam.  Klingt relativ eindeutig.

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Gesundheit, 42

Ich werde ganz bestimmt im Internet keine Vermutungen anstellen, aber bitte geh mal zu deinem Kinder- und Jugendarzt oder zu deinem Hausarzt und schildere deine Beschwerden. Er oder sie wird wenn nötig weitere Untersuchungen veranlassen.

Antwort
von Ruachchen, 48

Das liest sich wie die Migräneanfälle meiner Mutter. Suche mal Migräne + Aura vermutlich wirst du dich da wiedererkennen, bzw dein Problem

Antwort
von FlyingCarpet, 18

Wahrscheinlich eine Augenmigräne.

Antwort
von koebesbloomi, 32

eventuell auch eine akute Durchblutungsstörung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community