Frage von TABLETSIMON, 21

C64 - IF-Tippfehler führt zu Endlosschleife?

ich habe mich bei einem c64 emulator zwischen Zeile 270 und Zeile 280 vertippt.

Das sieht ungefähr so aus:

289 PRINT "TEST"

270 INPUT "JA ODER NEIN"; X$

271 IF X$ = "JA" THEN GOTO 270 [HIER MÜSSTE 280 STEHEN]

272 IF X$ = "NEIN" THEN GOTO 289

273 PRINT "BITTE NUR HILFREICHE ANTWORTEN"

274 GOTO 270

HIER HÄNGE ICH FEST. ICH KOMM NICHT MEHR RAUS. ICH MÖCHTE (sorry caps lock war noch an) nicht wieder alles erneut tippen müssen. Geht das irgendwie? danke für Antworten.

LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von gfntom, 10

Was genau ist dein Problem?

  • Die Programmausführung kannst du mit der Taste RUN/STOP beenden. (Welche das bei deinem Emulator ist, musst du selber rausfinden.)
  • Den Fehler kannst du einfach überschreiben. Am Einfachsten mit LIST 270, dann mit dem Cursuor auf den Fehler, überschreiben und mit ENTER übernehmen.
Kommentar von TABLETSIMON ,

Ok danke. Inzwischen hab ichs zwar gelöscht, aber jetzt merk ichs mir für zukünftige tippfehler

Kommentar von TABLETSIMON ,

Und mir fällt grad auf das bei der Frage nicht 289 sondern 269 stehen müsste... Happy Tippfehler-Day!

Antwort
von TABLETSIMON, 8

Diese Antwort wurde nur gegeben, damit ich den Stern vergeben kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten